Heute ist Mittwoch, der 22.05.2024 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Wie Sie mehr Stauraum im Schlafzimmer schaffen

Im Schlafzimmer ist der Kleiderschrank nicht nur Stauraum, sondern auch Blickfang.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
olena sergienko - unsplash
Foto © Olena Sergienko by unsplash

Wie Sie mehr Stauraum im Schlafzimmer schaffen

Das Schlafzimmer ist ein Rückzugsort - zum Erholen, Kraft tanken und Entspannen. Für die Meisten ist es aber nicht nur der Ort des erholsamen Schlafes, sondern auch der Platz für Klamotten. Um trotzdem eine ordentliche und aufgeräumte Atmosphäre zu schaffen, braucht es einen Kleiderschrank mit entsprechend viel Platz.

Mehr Platz trotz kompaktem Design

Um mehr Raum zum Verstauen zu haben, brauchen Sie nicht zwingend einen Schrank in Übergröße. Durch Kleiderschränke mit Schiebetüren kann beispielsweise viel Platz gespart werden. Dadurch, dass die Türen nicht nach vorn aufgehen, wird deutlich weniger Raum benötigt. Hochwertige Kleiderschränke mit Schiebetüren finden Sie beispielsweise bei Möbel-Eins. Hier stehen Kleiderschränke mit hoher Qualität zu moderaten Preisen zur Verfügung. Dabei gibt es Kleiderschränke mit Spiegelfronten, Holzdekor oder individuell anpassbaren Organisationssystemen. Somit kann für jeden Raum der ideale Schrank gefunden werden.

Weniger Ablenkung im Schlafzimmer

Weniger Ablenkung sorgt für einen besseren Schlaf. Es empfiehlt sich, überflüssige Dinge aus dem Schlafgemach zu entfernen, um eine möglichst entspannte Atmosphäre zu schaffen. Laut den Schlaf-Tipps von Universitätsprofessor Manfred Walzl sind damit vor allem Sachen wie Bügelbretter oder Elektronikprodukte gemeint. Diese könnten beispielsweise mit einem Regalsystem in einer Nische oder einem Stauraum verschwinden. Im Gegensatz dazu sind Vorhänge, Teppiche oder andere Accessoires, die Ihren Raum gemütlicher machen, natürlich von Vorteil.

Welche Kleiderschranksysteme gibt es?

Um Ihrer Schlafstätte eine ruhige Atmosphäre zu verleihen, sollte sich der Kleiderschrank gut an Ihre Einrichtung anpassen. Danach können Sie sich Fragen stellen wie: "Brauche ich einen Kleiderschrank mit Flügel- oder Schiebetüren?" oder "Welches Material ist am besten für meinen Kleiderschrank?". Wenn Sie beispielsweise etwas weniger Platz in Ihrem Schlafzimmer haben, kann ein Schranksystem mit Schiebetüren Abhilfe schaffen, um Platz zu sparen. Natürlich sollte nicht nur der Kleiderschrank von Material und Design in Ihre Schlafumgebung passen. Auch andere Einrichtungsgegenstände sollten miteinander harmonieren und ein großartiges und angenehmes Raumbild erzeugen.
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2024