Print

Tolle Accessoires für den Sommer - Stilsicher und elegant

Der Sommer 2023 bietet tolle Möglichkeiten, Accessoires gekonnt in Szene zu setzen.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
couple g48021ffe3
© StockSnap by pixabay

Diese Accessoires dürfen im Sommer 2023 nicht fehlen

Wer im Sommer 2023 ansprechend und chic gekleidet sein möchte, sollte unter anderem auch Wert auf die kleineren Details legen. Mithilfe von Accessoires lässt sich ein Outfit meist vollkommen unkompliziert aufwerten und zu den unterschiedlichsten Anlässen tragen.

Die warme Jahreszeit scheint in diesem Jahr unter einem ganz besonderen Motto zu stehen. Diesmal sind es einmal mehr die zeitlosen Klassiker, die es immer wieder schaffen, die Blicke auf sich zu ziehen.

Die großen und bekannten Marken spielen in diesem Zusammenhang im Jahr 2023 eine besonders wichtige Rolle. Hin und wieder handelt es sich bei ihnen sogar um kleine Wertanlagen, die ganz nebenbei auch super als Alltagsgegenstände genutzt werden können. Die folgenden Abschnitte bieten zahlreiche Inspirationen aus den unterschiedlichsten Bereichen, die dabei helfen können, einen Look im Sommer 2023 noch facettenreicher zu gestalten.

Inspiration Nr. 1: Eine Uhr

Moderne Uhren sind definitiv nicht nur dazu in der Lage, ihren Trägerinnen und Trägern die Zeit anzuzeigen. Mittlerweile haben es viele Uhrenmarken geschafft, beeindruckende modische Statements abzugeben. So sind es unter anderem Modelle wie Citizen Eco Drive, die aufzeigen, wie leicht sich Sportlichkeit und Eleganz in einer Uhr vereinen lassen.

Besonders harmonisch wird das Gesamtbild natürlich, wenn die besagte Uhr auch zum Rest des Outfits passt. Vor allem auf der Basis eines Ziffernblatts in einer klassischen Farbe ergeben sich hier häufig vorkommen unkomplizierte Kombinationsmöglichkeiten.

Inspiration Nr. 2: Ein Armband

Bei Armbändern handelt es sich mittlerweile um Accessoires, die guten Gewissens als „unisex“ bezeichnet werden können. Die Bandbreite an unterschiedlichen Modellen ist riesig und reicht von der klassischen, vergleichsweise unauffälligen, bis hin zur Eyecatcher Variante.

Auch diejenigen, die Lust auf ein eher mediterranes Flair haben, kommen beim Armband mittlerweile auf ihre Kosten. So wurden – auch in die Modelle für Männer – häufig Muscheln, Perlen und ähnliches eingearbeitet. Eine tolle Möglichkeit, die Vorfreude auf einen bevorstehenden Urlaub eventuell noch weiter zu steigern. Wer dementsprechend bereits fit und voller Tatendrang in den Frühling gestartet ist, kann nun die zweite Stufe einläuten.

Inspiration Nr. 3: Hüte

Auch unterschiedliche Arten von Hüten sind im Sommer 2023 angesagt. Die verschiedenen Modelle schützen nicht nur vor der Sonne, sondern sind auch dazu in der Lage, einen sportlichen oder eleganten Look zu komplettieren. Damit genau das gelingt, ist es selbstverständlich wichtig, das Design der Kopfbedeckung an den Rest der Kleidung anzupassen.

Wer sich ein wenig Zeit nimmt, um sich mit den verschiedenen Modellen, die aktuell über die Laufstege der Welt getragen werden, auseinanderzusetzen, stellt schnell fest, dass hier der Retrofaktor Einzug gehalten hat. So stellen viele Modelle eine Art Hommage an die Vergangenheit dar und werden von so gut wie allen Generationen gefeiert.

Inspiration Nr. 4: Taschen und Rucksäcke

Viele Menschen lieben es, sich sicher sein zu können, dass sich ihre wichtigsten Gegenstände in Reichweite befinden. Aber wer möchte schon alles in der Hand tragen, wenn er stattdessen auf die Vorzüge einer praktischen Tasche oder eines Rucksacks zurückgreifen kann? Wie praktisch, dass genau diese Accessoires im Sommer 2023 mal wieder angesagt sind.

Häufig gilt hier: Je auffälliger, desto besser. Dies gilt auch mit Hinblick auf das In-Szene-Setzen verschiedener, bekannter Marken. Ob die Wahl letztendlich auf eine Tasche oder auf einen Rucksack fällt, ist zu einem großen Teil vom persönlichen Geschmack abhängig.

Eines haben die beiden Accessoires im kommenden Sommer jedoch gemeinsam: Vor allem die großen XXL Modelle liegen voll im Trend.

Fazit: Sommer 2023 wird trendy und leicht

Die modische Richtung der warmen Jahreszeit in diesem Jahr ist schnell zusammengefasst: Es geht darum, Funktionalität und eine ansprechende Optik miteinander zu verbinden und gleichzeitig einen hohen Nutzerkomfort zu gewährleisten.

Dies zeigt sich übrigens nicht nur mit Hinblick auf die angesagten Accessoires, sondern auch im Zusammenhang mit den in den Kleidungsstücken verwendeten Stoffen. Diese kommen meist in einer komfortablen Leichtigkeit und in angenehmen Pastellfarben, die an die Kirsch- und Pflaumenblüte in Japan erinnern, daher.

So perfekt ausgestattet macht das Warten auf die höheren Temperaturen doch gleich noch viel mehr Spaß.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2024