Heute ist Montag, der 09.12.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Weihnachtssterne

Auch Vollmehlkekse schmecken gut!
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Weihnachtssterne


Zutaten:
300 g Weizenvollkornmehl
200 g Butter oder Margarine
1 EL geriebene Walnüsse
1 MSp Vanillinzucker
3 EL Honig
2 Dotter
1 EL Milch
etwas Zitronenschalenabrieb

Kekse, gemischt

Zubereitung Weihnachtssterne:
Die Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Auf dem Küchenbrett Mehl mit Butter und Walnüssen vermengen. Eine Mulde bilden und Honig, Vanillinzucker, Dotter, Milch und Zitronenabrieb hinzufügen. Alles zu einem Teig kneten. Den Teig ca. 2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.

Von der Teigmasse kleine Stücke abschneiden und dünn (ca. 3 mm) ausrollen. Beliebige Formen ausstechen.

Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Rohr bei mittlerer Hitze (ca. 180 °C) 10 bis 12 Minuten backen.

Die noch lauwarmen oder kalten Kekse mit heller oder dunkler Schokolade fantasievoll verzieren.

Ein Backtipp von Edith Spitzer.
Lesen Sie auch: 

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Nussbusserl oder Wagramer Busserlplay
5:50
Nougatstangerl mit Backvideoplay
5:36
Linzer Augenplay
5:11
Vanillekipferlplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos