Heute ist Sonntag, der 24.03.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Rote Zwiebelmarmelade

Volkacher "Schwane-Schnabberli" Rote Zwiebelmarmelade -
ein Rezept von Klaus Dill, Küchenchef des Restaurants "Zur Schwane" in Volkach, Fränkisches Weinland.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Volkacher "Schwane-Schnabberli":
Rote Zwiebelmarmelade

© 55PLUS Medien GmbH / Klaus Dill, Restaurant Zur Schwane, Deutschland / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Ein Rezept von Klaus Dill, Küchenchef des Restaurants "Zur Schwane" in Volkach, Fränkisches Weinland

Zutaten für 6 bis 8 Personen:

3 rote Zwiebel
100ml Rotwein
25 ml Creme de Cassis
1 kleiner Zweig Thymian
1 kleine Zehe Knoblauch
etwas Stärke zum Abbinden
Salz, Pfeffer
 

Zubereitung Rote Zwiebelmarmelade:


Bereits am Vortag vorbereiten!

Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Währenddessen Rotwein und Cassis auf den Herd stellen und kräftig einköcheln lasen. Knoblauchzehe nur mit dem Handrücken andrücken und mit dem Thymian in die Reduktion geben. Nachdem die Reduktion noch ca. 50 ml beinhaltet, leicht mit "angerührter" Stärke binden.

Die Zwiebeln leicht in einer Pfanne angehen lassen und die Reduktion über die Zwiebeln passieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und noch ca. 3 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und über Nacht ziehen lassen.

Viel Spaß beim Nachkochen!
Klaus Dill
 

Kochvideo: Volkacher Schwane Schnabberli




Weitere Volkacher "Schwane-Schnabberli":  
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Kulmer-Muschelvariationenplay
3:16
Rindercarpaccio mit Kochvideoplay
3:36
Raviolo aperto mit Radicchio und Scamorza affumicataplay
5:21
Gebratener Ziegenkäse im Rohschinkenmantel mit geschmo...play
4:29
Lachsforellenroulade mit Speck und Paprika - mit Videoplay
8:40
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2019