Heute ist Dienstag, der 19.03.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Punsch-Herzerl

Wer Punschkrapferl mag, wird die Punsch-Herzerl lieben!
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Punsch-Herzerl

Zutaten:

400 g glattes Mehl
100 g Staubzucker
250 g Butter
3 Eigelb
1 P. Vanillinzucker
Abrieb einer Orange
1 Prise Salz

Marillen-/Aprikosenmarmelade
Punschglasur
Schokolade
Öl, Rum

55PLUS: Punsch-Herzen

Zubereitung Punsch-Herzerl:
Mehl auf eine Backunterlage geben. In der Mitte eine Mulde bilden und das Eigelb mit Butter, Staubzucker, Vanillinzucker und dem Abrieb einer Orange hinzugeben. Die Zutaten zu einem festen Teig formen und mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Eine Scheibe des Teiges abschneiden und auf einer bemehlten Unterlage ca. 3 mm stark ausrollen. Den gleichmässig ausgerollten Teig mit einer Keksform ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Rohr bei mittlerer Hitze ca. 8-10 Minuten goldgelb backen.

Die ausgekühlten Keksteile mit Marillen-/Aprikosenmarmelade füllen und die Hälften zusammenfügen. Punschglasur nach Rezept anfertigen und über die obere Hälfte der Kekse gießen. Schokolade mit etwas Öl und Rum über Dampf flüssig werden lassen und die Herzerl einlegen, so dass der Rand und die Unterseite der Kekse mit Schokolade überzogen sind.

Ein Backtipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch: 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Weihnachtskekse: Schoko-Cornflakesplay
3:20
Einfache Kekseplay
5:28
Nougatstangerl mit Backvideoplay
5:36
Linzer Augenplay
5:11
Vanillekipferlplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2019