Heute ist Samstag, der 07.12.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Smartgrill für Stadt-Griller

Weber-Grill tourt mit Doppeldecker-Bus durch Europas Hauptstädte.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Weber-Stephen Österreich GmbH / Mood Pulse2000 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Smartgrill für Stadt-Griller

Der Weltmarktführer Weber tourt zum Launch des neuen, elektrischen Smartgrills "PULSE" mit einem lackschwarzen Doppeldecker-Bus durch Europas Hauptstädte. Der Startschuss fiel Anfang April in Wien, bevor der Bus weiter nach Linz, Salzburg und über die Landesgrenzen hinaus weiterzog. Am Programm stand die Vorstellung des neuen Smartgrills – mit Showgrillen von den Profi-Grillmeistern, BBQ-Tasting und vielem mehr.
 
© Pulpmedia / Weber-Grill Bustour / Zum Vergrößern auf das Bild klickenBesucher konnten sich vor dem Bus und am Deck selbst davon überzeugen, wie smartes Grillen in Zukunft aussieht: Der elektrische Smartgrill PULSE ist in den Städten und überall dort zuhause, wo urban, unkompliziert und modern gegrillt wird. „Wir haben die Erfahrung gemacht, dass das Gerät sofort vom ‚herkömmlichen Elektrogrill‘ zum absoluten ‚Must-Have‘ wird, sobald man ihn einmal in Action gesehen hat“, so Christian Hubinger, Geschäftsführer von Weber-Stephen Österreich.
 
Mehr als 300°C Temperatur und integrierter Kerntemperaturfühler

© Pulpmedia / Weber-Grill Bustour / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Smartgrill PULSE spricht urbane Grill-Fans an, die es einfach und dennoch hochmodern mögen. Kaum ein vergleichbarer Grill am Markt ist ähnlich schnell heiß und hält die Hitze dann konstant: Usus waren bisher Elektrogrills, die nicht durchgängig heizen, sondern nur solange, bis die eingestellte Temperatur erreicht ist. Das ergibt ein ständiges Auf und Ab bei der Hitze. Weber hat ein System entwickelt, das die Hitze gleichbleibend hält und den PULSE Grill damit deutlich von der Konkurrenz abhebt. Temperaturen von über 300°C machen Ergebnisse möglich, die sich von jenen aus Gas- und Holzkohlegrills nicht mehr unterscheiden lassen. Die elektronische Temperatursteuerung und das benutzerfreundliche Handling sowie leichte Reinigung zeichnen den Smartgrill aus. Das Highlight für alle Technik-Fans ist wohl, dass der iGrill bereits im Grill eingebaut und somit direkt mit dem Smartphone zu verbinden ist. Erhältlich ist der Neue am Elektrogrillmarkt in zwei verschiedenen Modellen: Der PULSE 1000 und dem PULSE 2000 mit dem Zwei-Zonen-Grillsystem, auf dem ganzflächig direkt und indirekt abwechselnd gegrillt werden kann.
 
Über Weber-Stephen

© Weber Stephen Österreich GmbH / Black Pulse 2000 Griller / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEin bahnbrechender Einfall von George Stephen hat die Grillwelt revolutioniert: 1952 arbeitete der spätere Gründer der Grill-Marke Weber beim Bojenhersteller Weber Brother Metal Works in Chicago. Stephen fiel die Kugelform aus Metall auf und die Idee, die ihm in den Sinn kam, war ebenso simpel wie genial: Drei Beine an diese Schale montiert, einen Deckel darauf gesetzt, einen Griff daran befestigt und das moderne Holzkohle-Grillzeitalter war eingeläutet. Durch die Kugelform war es nun möglich, den Grill wie einen Umluftherd zu nutzen und schonendere Garmethoden – wie z.B. die indirekte Grillmethode – anzuwenden. Damit begann ein neues Grillzeitalter, das eine bis dahin nicht gekannte kulinarische Vielfalt mit sich brachte. Seit nunmehr 40 Jahren sind die Grills von Weber Stephen in Österreich erhältlich. Im Jahr 2003 wurde die Weber Stephen Österreich GmbH gegründet. Der Firmensitz befindet sich im oberösterreichischen Wels. Seit 2007 lenkt Christian Hubinger als Geschäftsführer die Geschicke des Unternehmens.

Weitere Informationen:
www.weberstephen.com

Ein Grill- & Freizeittipp von 55PLUS-magazin.net.

Lesen & sehen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Olivenöl aus Istrien, Kroatienplay
3:50
Richtig Grillenplay
5:05
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos