Heute ist Samstag, der 19.01.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Haselnussmakronen 2

Haselnüsse in veredelter Form.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Haselnussmakronen

Zutaten:
6 Eiklar
500 g Staubzucker
500 g feingeriebene Haselnüsse
1 P. Vanillinzucker
ganze Haselnüsse
Weizengries

Haselnussmakronen

Zubereitung Haselnussmakronen:
Eiklar zu steifem Schnee schlagen und mit Staubzucker dick und schaumig gerührt. Nun nimmt man von dieser Eiklar-Staubzuckermasse ca. 5 Esslöffel weg und gibt sie zwischenzeitig in ein Gefäß. Feingeriebene Haselnüsse und Vanillinzucker unter die restliche Eiklar-Staubzuckermasse mischen.
Tipp: Wenn die Masse noch etwas zu flüssig ist, kann man dies mit der Zugabe von etwas Weizengries ausgleichen.

Ein Backblech wird mit Backpapier ausgelegt und kleine, runde Makronen aufgesetzt. In die Mitte der Makronen drückt man eine kleine Vertiefung, gibt ein wenig der zurückbehaltenen Eiklar-Staubzuckermasse hinein und setzt eine ganze Haselnuss darauf.
Backzeit: ca. 15 Minuten, 150° Heißluft

Ein Keksrezept von Gerda Schönbucher.

Lesen Sie auch:       
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Weihnachtskekse: Schoko-Cornflakesplay
3:20
Einfache Kekseplay
5:28
Nougatstangerl mit Backvideoplay
5:36
Linzer Augenplay
5:11
Vanillekipferlplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Jänner 2019