Heute ist Donnerstag, der 19.09.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Eislaufen auf größtem Natureisplatz Mitteleuropas

Eisvergnügen am winterlichen Neusiedler See.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Hans Wetzelsdorfer / Eislaufen auf dem NeusiedlerSee / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Eislaufen am größten Natureisplatz Mitteleuropas

Das sanfte Knirschen unter den Kufen, die Weite des Steppensees, nur der dichte, blass goldglänzende Schilfgürtel als natürliche Begrenzung – Eisläufer erwartet jetzt am Neusiedler See ein unvergleichliches Naturerlebnis.

Eisvergnügen

Wo sich bis in den Spätherbst hinein rastlos Segelboote tummeln, befindet sich aktuell ein riesiges Eislaufrevier. Mit mehr als 320 km2 ist der Neusiedler See die größte frei zugängliche und wohl auch schönste Natureislauffläche Mitteleuropas. Die unüberschaubare Weite und die reizvolle Landschaft, kaum eine halbe Autostunde von Wien entfernt, sind unvergleichlich.

© LoRes HighRes / Neusiedlersee, Burgenland - Eislaufen / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer zugefrorene Neusiedler See bietet Platz für Wintersportler aller Art: Eisläufer, Eissegler und Surfer, Eis-Kitesurfer und sogar Eisradler ziehen ihre Bahnen auf dem Eis. Wem Kufen und Spikeräder zu rasant erscheinen, genießt auf Schusters Rappen einen romantischen Spaziergang auf dem pannonischen Eis.

Kulinarik

© Burgenland Tourismus / Endlos Eislaufen am NeusiedlerSee / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWer in den Abendstunden das Eislaufen genießen möchte, kann das am Wochenende in Rust tun: Rund um das Seerestaurant Katamaran, das am Wochenende geöffnet hat, ist die Eisfläche beleuchtet. In der Ruster Bucht beim Strandbad hat das Gasthaus zum Alten Haus seine „Außenstelle“ errichtet, wo die ganze Woche mit wärmenden und stärkenden Köstlichkeiten aufgewartet wird. Auch im Stadthafen kann man nach der sportlichen Betätigung einen Einkehrschwung ins Seehotel Rust machen, um sich dort kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Eisqualität

© Burgenland Tourismus / Neusiedler See, Burgenland / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas Betreten der Eisfläche des Neusiedler Sees erfolgt auf eigene Gefahr! Da es sich um eine Natureisfläche handelt, sollten unbedingt folgende Regeln beachtet werden:
  • Stehen bleiben in Gruppen vermeiden!
  • Dunklen und nicht befahrenen Stellen ausweichen! - Nicht zu nahe ans Schilf fahren!

Über die Eisstärke und Eisqualität des Neusiedler Sees und diverser Natur-Eisflächen in der Region informiert Sie das eigens eingerichtete „Eistelefon" der nachstehenden Orte.

Breitenbrunn am Neusiedlersee +43(0)2683/5054
Mörbisch am See +43(0)2685/8430
Podersdorf am See +43(0)2177/2227
Weiden am See +43(0)2167/7427
Illmitz +43(0)2175/2383
Neusiedl am See +43(0)2167/340034
Freistadt Rust +43(0)2685/50215

Natureisfläche:

Apetlon: Darscho
Liegt an der Straße zwischen Apetlon und Frauenkirchen
+43(0)2175/24 043

St. Andrä am Zicksee: Zicksee
Zufahrt über Campingplatz oder Strandbad St. Andrä am Zicksee
+43(0)2176/2300

Weitere Informationen:
www.burgenland.info

Ein Freizeit- & Bewegungstipp von Edith Spitzer.


esen Sie auch: Und weitere Informationen:
  •  
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Winter in der Region Luzern-Vierwaldstättersee, Schwei...playSnow and Fun in der Schweizplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand September 2019