Heute ist Mittwoch, der 18.09.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Süße Cjalcons del Buon Ricordo

Cjalcons, ein süßes Hauptgericht aus der Carnia.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Süße Cjalcons del Buon Ricordo


Zutaten für 4 Personen:

Teig
200 g Mehl Typ 405
1 ganzes Ei
50 g Wasser
eine Prise Salz

Füllung
250 g frischer Ricotta
10 g geräucherter Ricotta
10 g Kristallzucker
10 g Zimtpulver
50 g bitterer Kakao
50 g Bitterschokolade
10 g gehackte Sultaninen
eine Prise Salz

Würzung
100 g Butter
50 g geräucherter Ricotta

© Hotel Carnia / Cjalcons / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Zubereitung Süße Cjalcons del Buon Ricordo:

Für den Teig: Alle Zutaten verarbeiten, bis ein homogener und elastischer Teig entstanden ist; diesen ruhen lassen.
Für die Füllung: In einer Schüssel alle Zutaten vermischen, mit Salz abschmecken.
Den Teig dünn ausziehen und mit einem Teigausstecher Kreise ausstechen. Die Füllung in die Mitte der Kreise geben und diese zum Halbmond schließen. Hierzu die Ränder mit Wasser befeuchten.
Die Cjalcons in Salzwasser kochen und mit brauner Butter und geräuchertem Ricotta würzen.

Cjalcons sind eine Spezialität aus der Carnia, Region Friaul Julisch-Venetien.

Originalrezept aus dem Restaurant Carnia.

Lesen Sie auch:
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Raviolo aperto mit Radicchio und Scamorza affumicataplay
5:21
Lachsforellenroulade mit Speck und Paprika - mit Videoplay
8:40
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand September 2019