Heute ist Dienstag, der 10.12.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Schweiz ist immer eine Reise wert

Die Schweiz bietet für alle etwas.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Trotz der Stärkung des Franken und gerade wegen des Frankenkurses ist die Schweiz DAS Reiseziel für Jedermann. Die Schweiz zeigt durch viele Beispiele, welches Potential in ihr steckt. Kommen Sie in die Schweiz und entdecken Sie ...

... die grandiose Landschaft

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Matterhorn, Schweiz / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSchweiz punktet durch eine herrliche Landschaft. Nicht nur die bekannten Gipfel wie Jungfrau, Mönch, Eiger oder Matterhorn, auch der Aletschgletscher oder die Biosphärenregionen und Nationalparks tragen dazu bei, dass die Naturlandschaften in aller Welt bekannt sind. Oder kennt wer nicht das Heidi-Land? Insgesamt 48 Viertausender zählt das kleine Land, diese Dichte gibt es wirklich nur in der Schweiz.

... die Vielfalt der Städte

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Luzern, Schweiz / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNeben der Landschaft sind es die Städte, die faszinieren. Großstädte wie Zürich, Luzern, St. Gallen und Basel verbinden Tradition mit Moderne. Appenzell, Scuol, Vesperterminen oder auch die Hauptstadt Bern gefallen durch ihre traditionellen Strukturen und bieten eine Menge Besonderheiten. In Interlaken sind die sportlichen Möglichkeiten fast unendlich.

... die Infrastruktur

Egal ob mit Auto, Motorrad, Flugzeug oder Bahn: Die Schweiz ist gleich nebenan, so erspart man sich lange Flugreisen.

Pünktlichkeit wird groß geschrieben - es heißt nicht umsonst: zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk. Genau diese Pünktlichkeit auf die Minute wirkt auch beim Wechsel von der Bahn auf das Schiff und weiter auf den Bus. Denn die Fahrpläne sind perfekt aufeinander abgestimmt.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Rhätische Bahn, Schweiz / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Schweizer Bahn zeichnet sich dadurch aus, dass sie in viele Täler fährt. Und wenn die Bahn nicht mehr weiter fährt, ist der Bus da, der die Besucher ins letzte Eck der Schweiz bringt. Nicht nur als Verkehrsmittel ein wichtiger Bereich, sondern mit dem Glacier Express und dem Bernina Express ein besonderes Angebot, die Schweiz per Bahn näher kennen zu lernen.

... das Prestige

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Alpenhof-Hotel in Zermatt / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIm Amazonasgebiet waren viele, im Mount Everest Basiscamp ebenfalls, die Transsib hat auch schon etwas an Reiz verloren. Aber entschleunigen, Zeit haben, klein und authentisch, dennoch in herrlich-luxuriösen Hotels, Restaurants, Bahnen geniessen: das hat Stil. Und eben Prestige.

... das kulturelle Angebot

© obs/Ticino Turismo/Christof Sonderegger / Brissago Tessin, Schweiz / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEgal ob die Blumenfestivals im Tessin, die Luzerner Festspiele oder die Zürcher Böögg-Verbrennung, das kulturelle Brauchtum ist allgegenwärtig. Zürcher Oper und Schauspielhaus sind auch im Ausland bekannt, das Matterhornmuseum in Zermatt eventuell noch ein Geheimtipp. Beim Baseler Tatoo zeigen Orchester aus aller Welt ihr können.

... die Sportmöglichkeiten

Foto © Edith Spitzer, Wien | 55PLUS Medien GmbH / Rodelspass am Pilatus, Schweiz / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWandern, Radfahren, Trekken, Bergsteigen, Mountainbiken, Canyoning, Sommerrodeln, Gleitschirmfliegen, Zorben, Speedflying, Hornusen… Was immer Sie wollen!

... die coolen Erfindungen

Vom Schweizermesser über`s Biercher-Müesli, Zellophan und Velcro bis zum Roten Kreuz, dem Bankgeheimnis und Teilchenbeschleuniger. Nicht zu vergessen: Ricola (Wer hat's erfunden?) ….

... die freundlichen Schweizer

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Appenzeller, Schweiz / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEin netter, bescheidener und zuvorkommender Menschenschlag. Und manchmal sogar ziemlich schräg, mit einem Hang zur Selbstironie. Die Geselligkeit der Schweizer ist legendär.

... die Landessprache

Schweizerdeutsch selbstverständlich, aber auch Italienisch, Französisch und - ungewöhnlich - Rätoromanisch.

... die Sicherheit

Auf Sicherheit wird in der Schweiz großen Wert gelegt. Nicht umsonst wird der Papst seit 1506 von Schweizern bewacht.

... die Nachhaltigkeit

Die sanfte Mobilität ist durch zahlreiche autofreie Ferienorte (z.B. Zermatt), eBusse, eBikes und ein großes Umweltbewusstsein überall präsent.

... die Grand Tour of Switzerland

© Switzerland Tourism/Stephan Schacher / Grand Tour Schweiz -San Bernardino Passstraße / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSpannende Themenstrassen gibt`s auch anderswo. Aber keine, die über fünf Alpenpässe, durch vier Sprachregionen, zu elf UNESCO-Welterbestätten und zwei Biosphärenreservaten sowie an 22 Seen entlang führt.

Sie waren noch nie in der Schweiz? Dann wird es Zeit, das Land zu entdecken.

Ein Reise- & Urlaubstipp von Edith Spitzer.

Die besten Angebote jetzt auf MySwitzerland.com oder
direkt buchen über 00800 100 200 30 (kostenlos)*
 
* Montag - Freitag von 08.00 - 19.00 Uhr, lokale Gebühren können anfallen

Lesen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos