Heute ist Mittwoch, der 21.08.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Fasnachtstreiben in der Schweiz

Traditionell wird in der Schweiz die Fasnacht gefeiert.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Fasnachtstreiben in der Schweiz

Wie jedes Jahr zu Faschingszeit sind in der Schweiz wieder die Narren los: Bruder Fritschi und Prinz Karneval sowie ein Bär sind ausgewählte Hauptakteure, die während der "Fasnacht" das Zepter in den Schweizer Regionen in die Hand nehmen.

Luzerner Fasnacht

Luzerner Fasnacht

Am Beginn des Luzerner Fastnachtsgeschehens steht die Figur des Fritschi. Bruder Fritschi ist das imaginäre Oberhaupt der größten und um 1400 gegründeten Zunft Luzerns, der Zunft zu Safran. Die Fastnacht beginnt am "Schmutzigen Donnerstag", dem Donnerstag vor Rosenmontag, um 5 Uhr morgens. Ein Boot mit Bruder Fritschi an Bord fährt vom Vierwaldstättersee in Luzern ein. Nach seiner Ankunft gibt dann der "Urknall" den Guggenmusiken und allen Fastnächtlern das Signal zum Start.

Bieler Fasnachtstreiben

So beginnt die Bieler Fasnacht mit der "Charivari" in der Altstadt. Bei einem Wettbewerb versuchen sich die Guggenmusiken mit originellen Beleuchtungen und Laternen zu überbieten. Danach wird Prinz Karneval auf dem Burgplatz inthronisiert und der Bieler Stadtpräsident übergibt für fünf Tage den "Schlüssel" der Stadt Biel an den Narrenprinzen.

Berner Fasnacht

Jeweils am Donnerstag nach Aschermittwoch wird die Berner Fasnacht um 20 Uhr beim Käfigturm eröffnet. Dabei wird die traditionelle, bereits im Mittelalter präsente Fastnachtsgestalt, der Fastnachtsbär, befreit. Danach tanzt der Bär - bis zum Sonntagmorgen mit den BernerInnen.

Basel, Schweiz - Basler Fasnacht: Piccolotriller / Zum Vergrößern auf das Bild klickenBaseler Fasnacht

Die Basler Fasnacht ist das größte Fastnachtsvolksfest der Schweiz - mehr dazu siehe Basler Fasnacht, Schweiz

Ein Reise- und Veranstaltungstipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch:

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2019