Heute ist Dienstag, der 10.12.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Cjalcons mit Kräutern

"Cjalcons del Buon Ricordo" im Restaurant Carnia.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Cjalcons mit Kräutern


Zutaten für 4 Personen:

Teig
200 g Mehl Typ 405
1 ganzes Ei
50 g Wasser
eine Prise Salz

Füllung
250 g frischer Ricotta
10 g geräucherter Ricotta
10 g Zimtpulver
10 g frische Minze
10 g frische Melisse
10 g frischer Schnittlauch
10 g Feldspinat
Salz

Würzung
100 g Butter
50 g geräucherter Ricotta

© Hotel Carnia / Cjalcons / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Zubereitung Cjalcons mit Kräutern:

In einer Schüssel das Mehl mit dem Ei, dem Wasser und Salz vermischen, bis ein homogener Teig entsteht; diesen ruhen lassen.
In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten; den frischen und den geräucherten Ricotta, den Zimt und die fein gehackten und gesalzenen Kräuter vermischen.
Den Teig dünn ausziehen und mit einem Teigausstecher Kreise ausstechen. Die Füllung in die Mitte geben und den Teig zum Halbmond schließen. Mit den Fingern auf dem Teigrand drei Knicke machen. Die Cjalcons in kochendem Salzwasser zubereiten und mit brauner Butter und geräuchertem Ricotta würzen. Dann mit Zimtpulver bestäuben.

Cjalcons sind eine Spezialität aus der Carnia, Region Friaul Julisch-Venetien.

Originalrezept aus dem Restaurant Carnia.

Lesen Sie auch:
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Käsknöpfli mit Saurem Käseplay
4:59
Spargel richtig kochenplaySpargelrisotto - mit Videoplay
4:24
Raviolo aperto mit Radicchio und Scamorza affumicataplay
5:21
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos