Heute ist Donnerstag, der 20.06.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Balsamico-Huhn mit Brokkoli

Der "gesunde" Brokkoli einmal anders zubereitet - mit Huhn ergibt es ein leicht bekömmliches Essen.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Huhn in Balsamico mit Brokkoli


Zutaten (für 4 Personen):

4 Hühnerbrustfilets
400 g Brokkoli
2 EL Olivenöl
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
½ l Gemüsebrühe
6 EL Balsamico
Salz, Pfeffer

Brokkoli mit Huhn / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 

Zubereitung Balsamico-Huhn:


Hühnerbrust in Streifen schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, den zerkleinerten Knoblauch und die würfelig geschnittenen Zwiebeln unter Rühren andünsten. Die Hühnerbrust kurz anbraten und mit ein wenig Gemüsebrühe ablöschen. Die Brokkolirosen hinzufügen. So lange kochen lassen, bis die Hühnerbrust durch ist (5 bis 7 Minuten). Bei Bedarf Gemüsebrühe nachgießen.

Huhn und Gemüse aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Anschließend den Balsamico zu dem Sud geben und bei großer Hitze unter Rühren bis auf die Hälfte reduzieren lassen. Huhn, Zwiebeln, Knoblauch und Brokkoli mit Salz und Pfeffer würzen. Alles so lange bei kleiner Hitze kochen, bis der Brokkoli weich genug ist.
Dazu passt Reis oder Pasta.
 
Ein Rezept von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Brüstchen vom Fränkischen Täubchen auf Rotweinzwiebe...play
14:00
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juni 2019