Heute ist Mittwoch, der 20.11.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Kulinarik in Basel, Schweiz

Gastronomie, Restaurants und Kulinarik in Basel.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Basel Tourismus / Basel_logo / Zum Vergrößern auf das Bild klickenBasel Tourismus
CH-4010 Basel, Aeschenvorstadt 36
www.basel.com

Anreise: Swiss International Air Lines (www.swiss.com)
Reisen innerhalb der Schweiz: Swiss Travel System (www.swisstravelsystem.ch)

Die Lage am Dreiländereck Frankreich - Deutschland - Schweiz prägt die Kulinarik der Stadt Basel. Französische, deutsche und Schweizer Einflüsse vermischen sich zu einer eigenen Küche, die bodenständig, aber experimentell zugleich ist. Frische, oft nationale und regionale Zutaten finden sich in den Speisen der Top-Restaurants wieder. Aber auch die vielen kleinen Bistro`s und Café`s zeigen ihre kulinarische Vielfalt.

Foto © Edith Spitzer, Wien | www.55PLUS-magazin.net / Restaurant MS Veronica, Basel - Saibling / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNicht nur die Rheinschwimmer sind eine Besonderheit der Baseler, auch die vielen Fischspezialitäten gehören zur Stadt. Meeres- oder Süßwasserfische werde gekonnt zubereitet und erfreuen den Gaumen. Meist mit frischem Gemüse serviert, wird auch der Magen nicht belastet. Bei den Fleischspeisen sind die Zeiten der schweren Verarbeitung vorbei - raffiniert und ohne dicke Saucen zubereitete Gerichte sind das Merkmal der neuen Schweizer Küche. Ich war begeistert von der Vielfalt und genoss die Kulinarik in vollen Zügen.

Restaurants

Bistro`s wie dasMS Veronica haben sich auf leichte, mediterrane Speisen spezialisiert und bringen ihre einmalige Lage direkt am Rhein ins Treffen.

Foto © Edith Spitzer, Wien | www.55PLUS-magazin.net / Restaurant Chez Jeannot im Tinguely Museum, Basel / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSchräg vis-a-vis, angrenzend an das Tinguely-Museum, findet der Kunstliebhaber, aber auch Banker und Manager sein Gericht in bester Umgebung. Die Auswahl mit Tagesteller oder Gericht aus der Karte des Restaurants "Chez Jeannot" ist zwar begrenzt, dafür weiß man die Frische zu schätzen.

Restaurant Berower Park, Basel / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAuch das Restaurant Berower Park ist einem Museum angeschlossen. Im Park der Fondation Beyeler gelegen, punktet es mit der herrlichen Aussicht und der traditionellen Schweizer Küche.

Restaurant Les Gerecons, Basel - Gruß der Küche / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIm historischen Ambiente vom Badnischen Bahnhof verwöhnt das Restaurant Les Garecons den Gast mit kantonalen Spezialitäten. Hier wird Schweizer Küche mit asiatischem Einfluss präsentiert - gewagt, aber eine gelungene Kombination.

Foto © Edith Spitzer, Wien | www.55PLUS-magazin.net / Hotel und Restaurant Der Teufelhof, Basel - Außenansicht / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSterne-geprüfte und Top-Restaurants wie das Teufelhof Bel-Ètage, Acqua Osteria und Schlüsselzunft lohnen einen Besuch. Nirgendwo in Basel ist die Vielfalt der kulinarischen Speisen so charakteristisch wie hier.

Ein Restaurant- & Kulinariktipp von Edith Spitzer.

Sehen und lesen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand November 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos