Heute ist Sonntag, der 19.05.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Fettreiche Ernährung (1)

Jetzt kriegen Sie Ihr Fett ab! Achten Sie auf die Fette.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

3rivieraolivenol / Zum Vergrößern auf das Bild klicken In Maßen genossen, sind Öle und Fette wertvolle Bestandteile unserer Ernährung. Tipps zur richtigen Auswahl und effektivem Einsatz lesen Sie hier.

Leider ernähren sich Herr und Frau Österreicher nach wie vor zu fettreich wie der aktuelle Österreichische Ernährungsbericht belegt. Die laut ÖGE (Österreichische Gesellschaft für Ernährung) empfohlene Fettmenge liegt bei nicht mehr als 70 - 80 Gramm pro Tag.

Oder anders ausgedrückt: Maximal 30 Prozent des täglichen Gesamtenergiebedarfs sollte in Form von Fett konsumiert werden. In der Praxis sind das rund zwei bis drei Esslöffel Pflanzenöl und maximal eine Portionspackung Butter (20g). Ein völliger Verzicht auf Fett ist aber praktisch weder möglich noch empfehlenswert. Der einhellige Rat von Ernährungswissenschaftern lautet deshalb: Bewusst mit Fett umgehen!.

Fette sind Grundstoffe, um beispielsweise Hormone aufzubauen. Wir benötigen Fett zur Aufnahme der fettlöslichen Vitamine A, D, E und K. Auch die ungesättigten Fettsäuren beispielsweise aus hochwertigen Pflanzenölen sind für die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems und für den Aufbau intakter Zellmembranen ganz wesentlich.

Fett wird mit satten 9 kcal bzw. 37 kJ/g auch immer dann gebraucht, wenn vom Körper ein hohes Maß an Energie bereit gestellt werden muss. Sicherte früher die Fähigkeit Fett zu speichern das Überleben, führt dieser Mechanismus heute eben in immer höherem Maße zu Gewichts- und Stoffwechselproblemen, den Wegbereitern der klassischen „Zivilisationserkrankungen“, wie Diabetes, Herz-Kreislauferkrankungen, Gicht usw. …

Lesen Sie auch:
Quelle: www.gesundesleben.at


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Olivenöl aus Istrien, Kroatienplay
3:50
Richtig Grillenplay
5:05
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2019