Heute ist Mittwoch, der 18.09.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Bärlauch-Ricotta-Gnocchi

Gnocchi mit Frühlingsgeschmack.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Bärlauch-Ricotta-Gnocchi

Zutaten:
800 g frischer Bärlauch
3 EL Butterschmalz
120 g Parmesan gerieben
150 g griffiges Mehl
250 g Ricotta
2 Eier
Salz und Pfeffer

150 g Butter
150 g Parmesan

© Stefania Kaufmann, Villach / Bärlauch Ricotta Gnocchi

Zubereitung Bärlauch-Ricotta-Gnocchi:
Bärlauch in der Pfanne mit dem Butterschmalz dünsten bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dann hacken und mit Parmesan, Mehl, Eiern und Ricotta vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Mit zwei großen Löffeln Gnocchi formen, in Mehl wälzen und in gesalzenem Wasser kochen.
Wenn sie an die Oberfläche steigen, noch kurz ziehen lassen, dann herausnehmen und abtropfen lassen.
Mit leicht gebräunter Butter und geriebenem Parmesan servieren.

Tipp:
Immer frischen Parmesan verwenden, kann man ihn in mittleren Stücken auch einfrieren und bei Bedarf einfach nur abreiben, was man braucht.

Ein Rezept von Brigitte Kaufmann, Restaurant Kaufmann & Kaufmann in Villach, Kärnten.



Lesen Sie auch:   
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Käsknöpfli mit Saurem Käseplay
4:59
Spargel richtig kochenplaySpargelrisotto - mit Videoplay
4:24
Raviolo aperto mit Radicchio und Scamorza affumicataplay
5:21
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand September 2019