Heute ist Freitag, der 14.08.2020 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Das Uhrental in der Genfer Region, Schweiz

Eine Region, in der neben kulturell Interessierte auch der Sportler nicht zu kurz kommen.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Neuenburger-See, Schweiz

Die Gegend um den Lac de Neuchâtel (Neuenburgersee) wird auch als die Wiege der Schweizer Uhrmacherkunst bezeichnet. Die Tradition des Uhrmacherhandwerks wird in dieser Region gepflegt und die Betriebe sind die größten Arbeitgeber der Gegend.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Uhrental, Schweiz / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn den Tälern des Juras stehen verstreut Alphütten mit dem typischen Baustil der Region, sogenannte "Uhrenfarmen", wo Bauern in der Landwirtschaft geprägten Landschaft als Nebenerwerb das Innenleben der Uhren anfertigen. Räder und Kleinteile werden in Heimarbeit für die großen Uhrenfirmen hergestellt. Die Endfertigung erfolgt dann jedoch in Genf bei den bekannten Uhrenmarken.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Nationalpark Jura Vaudois, Schweiz / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Region zwischen Jurafuss und um den Südzipfel des Neuenburgersees ist mit Weiden und Tannenwälder durchwachsen und ideal geeignet, die Schönheiten der Natur zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erforschen.


Nationalpark Jura Vaudois

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Nationalpark Jura Vaudois, Schweiz - Fahrrad / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit den eBikes im zweitgrößten der insgesamt 14 Nationalparks der Schweiz unterwegs fahren wir an einigen dieser Alphütten vorbei. Die hügelige Landschaft - immerhin beträgt der Höhenunterschied im Jurapark an der Pass-Straße 300 bis 1.500 Meter - ist geprägt von wald- und landwirtschaftlich genutzten Flächen. In den Wäldern zwischen Vallorbe und dem Vallée de Joux sind Fuchs, Wolf, Bär, Dachs, Rotwild, Vögel und Bisons heimisch.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Uhrenfarm am Rande des Nationalparks, Schweiz / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie verstreut neben den Waldgebieten und inmitten des Agrarlandes liegenden Häuser bezaubern durch ihre Blumengestaltung und interessanten Sinnsprüchen auf den Gebäuden.

Nähere Informationen:
www.parcjuravaudois.ch

Ein Reisetipp von Edith Spitzer.

Nähere Informationen:
www.myswitzerland.com

Anreise: mit Swiss International Air Lines (www.swiss.com) nach Zürich
Reisen innerhalb der Schweiz: mit Swiss Travel System (www.swisstravelsystem.ch)

Die besten Angebote jetzt auf MySwitzerland.com oder
direkt buchen über 00800 100 200 30 (kostenlos)*
 
* Montag - Freitag von 08.00 - 19.00 Uhr, lokale Gebühren können anfallen

Sehen und lesen Sie auch:

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2020
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos