Heute ist Sonntag, der 26.05.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Zucchini-Fondue

Zucchini mit Käse.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Zucchini-Fondue

Zutaten:
4 – 5 Stück Zucchini (ohne Kerne)
1 Zwiebel
2 – 3 Knoblauchzehen
2 – 3 EL Olivenöl
200 g Raclettkäse
200 g Gruyere
1 TL Mehl
Rindsuppe nach Bedarf
Salz und Pfeffer
Einige Scheiben Schwarzbrot

© Stefania Kaufmann, Villach / Zucchini-Fondue

Zubereitung Zucchini-Fondue:
Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Olivenöl anschwitzen. Dann die grob geriebenen Zucchini dazugeben und bei kleinerer Hitze ziemlich lange rösten. Geht am besten in einer Wok-Pfanne! Dann den Käse grob reiben, mit dem Mehl vermischen und unter die Zucchini mischen, rühren bis der Käse schmilzt. Nach und nach etwas Rindsuppe dazugeben und ordentlich umrühren. Das Fondue sollte eine dickflüssige Konsistenz haben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schwarzbrot - am besten ein kräftiges Bauernbrot - toasten, in grobe Würfel schneiden und damit das Fondue auftunken.

Lesen Sie auch: Ein Rezept von Brigitte Kaufmann, Restaurant Kaufmann & Kaufmann in Villach, Kärnten.



 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Käsknöpfli mit Saurem Käseplay
4:59
Spargel richtig kochenplayRindfleisch mit Polentaplay
00:50
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2019