Heute ist Sonntag, der 27.11.2022 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Grillspieße mit Lachs und Gemüse

Spieß-Varianten von Anja Auer, Chefredakteurin des BBQ & Food-Magazins "Die Frau am Grill".
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Grillspiesse mit Lachs und Gemuese

Grillspieße mit Lachs und Gemüse

Ein Rezept von Anja Auer, Chefredakteurin des BBQ & Food-Magazins "Die Frau am Grill".

Zutaten für 2 Portionen:

Lachsspieße:
2 Lachsfilets
0,5 Aubergine
1 kleine Zucchini
1 Paprika
6 Kirschtomaten
Olivenöl

Ingwer-Zitronensoße:
40 g Butter
30 g Ingwer
2 EL Mehl
250 ml Fischfond
100 ml Sahne
0,5 Zitronen (Saft davon)
geriebene Muskatnuss
Meersalz

Süßkartoffel-Ecken:
2 Süßkartoffeln (große)
1 Zweig Rosmarin
5 EL Sonnenblumenöl
2 Knoblauchzehen
Meersalz
Pfeffer

Zubereitung Grillspieß mit Lachs und Gemüse:
  1. Zuerst werden die Süßkartoffeln gewaschen, halbiert und geviertelt.
  2. Olivenöl, gepressten Knoblauch, etwas Meersalz und Pfeffer, sowie die Nadeln vom Rosmarin vermengen und die Süßkartoffeln darin marinieren. Und dann bei 180 Grad zirka 30 bis 40 Minuten am Grill (indirekt) oder im Backofen garen.
  3. Die Lachsfilets währenddessen in etwa drei Zentimeter große Würfel zuschneiden, das Gemüse, der Größe anpassen und ebenfalls zurechtschneiden. Außer die Kirschtomaten, diese bleiben im Ganzen.
  4. Lachs und Gemüse abwechselnd auf die Spieße stecken. Dazu am besten jeweils zwei Schaschlik-Spieße verwenden.
  5. Für die Zubereitung der Ingwer-Zitronensoße den Ingwer schälen und fein hacken. Dann die Zitrone auspressen.
  6. Die Butter erhitzen und den Ingwer darin andünsten und anschließend das Mehl unterrühren. Mit Fischfond unter ständigem Rühren aufgießen. Die Sahne, sowie den Zitronensaft unterrühren und mit Meersalz und Muskatnuss würzen und abschmecken.
  7. Die Lachsspieße mit Gemüse von beiden Seiten grillen. Am besten bei mittlerer direkter Hitze jeweils etwa 3 bis 5 Minuten. Dies gelingt entweder direkt auf dem Rost (Spieße mit ein wenig Olivenöl einpinseln) aber auch auf einer Plancha oder in der Pfanne. (Olivenöl auf die Plancha oder in die Pfanne geben und erhitzen.)
  8. Die Spieße mit Meersalz und Pfeffer bestreuen und die Ingwer-Zitronen-Soße sowie die Süßkartoffeln dazu servieren.
Viel Spaß beim Nachgrillen wünscht
Anja Auer

Anja Auer ist Chefredakteurin des BBQ & Food-Magazins „Die Frau am Grill“. Nebenbei betreibt sie den größten YouTube-Kanal zum Thema „Grillen“ der im deutschsprachigen Raum von einer Frau produziert wird. Die meisten der Rezepte gelingen aber nicht nur auf dem Grill sondern auch auf dem Herd und im Ofen. Weitere Rezepte finden Sie auf www.die-frau-am-grill.de und dem YouTube-Kanal www.youtube.com/diefrauamgrill


Lesen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Käsknöpfli mit Saurem Käseplay
4:59
Spargel richtig kochenplayRindfleisch mit Polentaplay
00:50
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand November 2022
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos