Heute ist Sonntag, der 13.06.2021 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Wunderwerk Darmflora

Wussten Sie, dass im Darm 70 Prozent der Immunkraft aufgebaut wird? Prof. Hademar Bankhofer klärt auf.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Hademar Bankhofer / Hademar Bankhofer - Sauerkraut / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Wunderwerk Darmflora

Jede Mahlzeit, die wir einnehmen, ist nicht nur eine Freude für den Gaumen, sondern auch lebenswichtig. Wir nehmen mit dem Essen die nötigen Vitalstoffe auf, die wir brauchen: Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme, Spurenelemente, Bioaktivstoffe und Ballaststoffe.  Alle diese Substanzen können von unserem Organismus nur dann aufgenommen und genützt werden, wenn unser Darm optimal arbeitet. Prof. Bankhofer klärt auf.
 
Unsere Darmflora, die Welt der positiven, schützenden und gesundheitsfördernden Bakterien im Darm, muss intakt sein. Das bedeutet: Diese „guten“ Bakterien müssen den Darm beherrschen. Nur dann können sie die negativen, gesundheitsschädlichen Bakterien in Schach halten und bewahren uns davor, durch diese „bösen“ Bakterien krank zu werden.

Es ist daher kein Zufall, dass im Darm mit Hilfe der positiven Bakterien bis zu 70 Prozent unserer Immunkraft aufgebaut und gefestigt werden. Unsere Gesundheit und auch das Jungbleiben hängen sehr davon ab, ob unsere Darmflora in Ordnung ist. Man muss sich das so vorstellen: In einem gesunden Darm arbeiten rund 100 Billionen verschiedene positive Bakterien. Sie sorgen nicht nur dafür, dass Vitalstoffe aus der Nahrung aufgenommen und weitergeleitet werden, sie produzieren auch selbst Vitamine und andere lebenswichtige Stoffe.
 
Darmflora wieder aufbauen
 
Was alles kann daran schuld sein, dass unsere Darmflora gestört ist? Da gibt es viele Möglichkeiten: eine Darminfektion, zu viel Fett, zu viel Zucker und Konservierungsstoffe in der Nahrung und zu viel Stress. Vor allem aber auch die Aufnahme von Antibiotika. Diese killen nämlich nicht nur die gefährlichen Bakterien, die uns krank machen, sie zerstören auch die Welt der guten Darmbakterien.

Wie kann man nun die Darmflora und damit die Immunkraft im Darm wieder aufbauen? Ganz einfach: Man muss Bedingungen im Verdauungstrakt schaffen, welche die gesundheitsfördernden Bakterien stärken und aktivieren. Es sollte ein Milieu aufgebaut werden, in dem sich die positiven Bakterien wohlfühlen:
  • Essen Sie regelmäßig Sauerkraut, sowohl in der kalten als auch in der warmen Jahreszeit. Die Milchsäure-Bakterien sind unseren positiven Darmbakterien ähnlich und unterstützen diese im Kampf gegen feindliche Bakterien. Als Faustregel gilt: Kauen Sie jeden Tag zwei bis drei Gabeln Sauerkraut.
  • Noch effektiver wirkt der Brottrunk, den der Bäckermeister Wilhelm Kanne vor über 30 Jahren aus dem russischen Kwasz-Trunk entwickelt hat. Getrocknetes Brot - gebacken aus biologischem Getreide - wird im Wasser vergoren und zu einem alkoholfreien, saurem Getränk. Die darin dominierenden Brotsäure-Bakterien sind eine „Elitetruppe“ der Milchsäure-Bakterien und bauen die Immunkraft im Darm massiv auf. Man macht eine Kur von drei Monaten und trinkt täglich 1/4 Liter Brottrunk 50 zu 50 mit Wasser verdünnt.
  • Man fördert aber auch den Aufbau der Darmflora mit Joghurt, noch besser mit probiotischen Joghurts, aber auch mit milchsauer vergorenen Gemüsesäften aus dem Reformhaus.
  • Sehr sinnvoll ist es, regelmäßig goldgelbe Leinsamen in den Speiseplan einzubauen, etwa im Müsli. Leinsamen schaffen - wie alle Vollkorn-Arten - ein Milieu, in dem sich die positiven Bakterien besonders wohlfühlen.
  • Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Verdauungssystem massiv geschwächt ist, dann sprechen Sie mit Ihrer Ärztin oder mit Ihrem Arzt: In der Apotheke gibt es positive Bakterienstämme, die – in Wasser aufgelöst - der Darmflora neue Impulse geben und damit die körpereigenen Abwehrkräfte wieder stark machen. Oft kann man damit schwere Störungen aus der Welt schaffen.
Mit alle diesen Maßnahmen stärkt man vom Darm aus die  allgemeine Immunkraft.
 
Ein Gesundheitstipp von Professor Hademar Bankhofer auf 55PLUS-magazin.net.

Lesen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juni 2021
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos