Heute ist Samstag, der 14.12.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Minoritenkirche, Wien: Ausstellung Leonardo da Vinci. Mensch - Künstler - Genie

23 Gemälde von Leonardo da Vinci sind in der Wiener Minoritenkirche zu bewundern.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Minoritenkirche, Wien: Ausstellung Leonardo da Vinci. Mensch - Künstler - Genie

© EMS Exhibits / Minoritenkirche, Wien - Ausstellung Leonardo da Vinci: Sujet

Am 15. April 1452 wurde ein Mensch geboren, der wie kaum ein anderer die Welt verändern sollte. In ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, wurde er durch seinen schier unbegrenzten Erfindungsreichtum und seine Kreativität zum Wissenschaftler, Künstler und Universalgenie, der der Welt ein umfangreiches und vielschichtiges Werk hinterlassen hat. Er war Maler, Bildhauer, Architekt, Kunsthistoriker, Naturforscher, Schriftsteller und Erfinder.

© EMS Exhibits / Minoritenkirche, Wien - Ausstellung Leonardo da Vinci: Anghiarischlacht / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNach 2006 und 2009 wird wieder die einzigartige Möglichkeit geboten, Gemälde Leonardo‘s an einem Ort zu sehen: in der Wiener Minoritenkirche. Die Gemälde wurden in einem aufwendigen, digitalen Verfahren in Originalgröße repliziert und werden chronologisch in einem Zeitgefüge präsentiert. Dadurch ist die Entwicklung des Malers leicht nachvollziehbar, zudem erfahren sie alles über die teils abenteuerlichen Geschichten der Gemälde.

© EMS Exhibits / Minoritenkirche, Wien - Ausstellung Leonardo da Vinci: Das letzte Abendmahl / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Ausstellungsort wurde nicht zufällig gewählt: befindet sich doch in der Minoritenkirche eine Reproduktion aus dem 19. Jahrhundert des letzten Abendmahls. Diese, als Glasmosaik gebaute Nachbildung wird nun erstmalig der Replikation des Originals gegenüber gestellt: vergleichen sie selbst!

Aber auch Liebhaber der audiophilen Künste kommen auf ihre Kosten. Prof. Reinhard Amon und Maestro Prof. Contini haben in mühevoller Kleinarbeit die musikalischen Werke Leonardo´s rekonstruiert. Die Besucher werden von Da Vinci´s Musik durch die Ausstellung begleitet.

© EMS Exhibits / Minoritenplatz, Wien, Ausstellung Leonardo da Vinci / Zum Vergrößern auf das Bild klickenUm die „Mona Lisa“ zu sehen, müssen sie sich tagelang vor dem Pariser Louvre anstellen, für die „Benois-Madonna“ müssen sie nach St. Petersburg und die „Madonna in der Felsengrotte“ ist in der National Gallery, London zu sehen. Warum kompliziert, wenn es einfacher auch geht: begeben sie sich auf „Weltreise“ in die Minoritenkirche.

Die Ausstellung "Leonardo da Vinci. Mensch – Künstler – Genie" kann von 9. Juni bis 2. Oktober 2011, Montag bis Freitag von 10:00 bis 13:00 und 14:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 10:00 bis 16:00 Uhr und Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr, besichtigt werden.

Wiener Minoritenkirche
1010 Wien, Minoritenplatz 2a
Telefon: +43-1-714 88 77

Eintrittspreise:

Erwachsene: € 7,00
Ermäßigter Preis für 55PLUS-magazin-User: € 4,00
Kinder: € 4,00
Familien: (2 Erw. + 2 Kinder) € 40,00
Gruppen: (ab 10 Personen) € 5,50
Schüler: € 3,00
Führungen auch in mehreren Fremdsprachen auf Anfrage (Tel.: +43-1-714 88 77)

Ein Ausstellungstipp von Edith Spitzer.

 

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos