Heute ist Sonntag, der 24.03.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Kürbisrisotto

Risotto mit frischen Kürbissen.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Kürbisrisotto

 

Zutaten:

2 EL Butter
400 g Arborio-Reis
ca. 1/4 Liter Weißwein
½ - 3/4 Liter Rindsuppe oder Hühnersuppe
Salz und Pfeffer
Ca. 50 g Parmesan, frisch gerieben

Ca. 200 g Kürbis, grob gerieben
Eventuell etwas Kürbissuppe

© Brigitte Kaufmann, Villach / Kürbisrisotto / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Zubereitung Kürbisrisotto:

Fein gehackte Zwiebel in zerlassener Butter dünsten, Reis dazugeben und kurz durchrösten. Dann mit dem Wein löschen und in kleinen Mengen die Rind/Hühnersuppe dazugeben - Hitze zurück drehen - und ständig umrühren.

Wenn man zufällig etwas Kürbissuppe hat, kann sie auch dazugeben und nach ca. 15 Minuten den grob geriebenen Kürbis. Weiterrühren - nach ca. 20 – 25 Minuten sollte das Risotto fertig sein (Reis noch bissfest!) Am besten zwischendurch probieren.

Mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Sauerrahm unterziehen und zum Schluss den Parmesan unterrühren.

Tipp: Bei Lactoseunverträglichkeit Sauerrahm und Parmesan weglassen oder geeignete Produkte verwenden.

Lesen Sie auch: Ein Rezept von Brigitte Kaufmann, Restaurant Kaufmann & Kaufmann in Villach, Kärnten.



 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Käsknöpfli mit Saurem Käseplay
4:59
Rindfleisch mit Polentaplay
00:50
Bärlauch-Risottoplay
4:00
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2019