Heute ist Montag, der 20.05.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Heeresgeschichtliches Museum, Wien: Ausstellung Schutz und Hilfe - 50 Jahre Auslandseinsatz

In einer Sonderausstellung würdigt das Heeresgeschichtliche Museum in Wien die Friedenseinsätze des Österreichischen Bundesheeres.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Heeresgeschichtliche Museum, Wien: Ausstellung Schutz & Hilfe - 50 Jahre Auslandseinsatz

Frieden sichern und Hilfe leisten im In- und Ausland ist die Aufgabe von einem Team von Soldaten und Soldatinnen des Österreichischen Bundesheeres.

Fünfzig Jahre ist es her, als das Österreichische Bundesheer zum ersten Mal im Dienste des Friedens im Einsatz war. Seit dieser ersten Auslandsmission im Jahr 1960 standen nicht weniger als 90.000 österreichische Soldatinnen und Soldaten an den verschiedensten Brennpunkten der Erde; sie dienten der Friedenssicherung und leisteten humanitäre Unterstützung sowie Schutz & Hilfe bei Katastrophen. Ob Schnee, Lawinen oder Überschwemmungen, auch in Österreich wird öfter die Hilfe des Bundesheeres dankbar in Anspruch genommen.

Die Ausstellung rückt diesen Schwerpunkt der humanitären Aufgaben in den Mittelpunkt und betont die oft gefährlichen Einsätze in Krisengebieten. Neben großen Wagen, zahlreichen Uniformen und Dokumenten, werden die jeweiligen Einsatzorte und Einsatzarten den BesucherInnen näher gebracht.

Als der Friedensnobelpreis 1988 den Friedenstruppen der Vereinten Nationen verliehen wurde, ging er anteilig auch an unsere Soldaten und Soldatinnen. Die Begründung war, dass sie unter äußerst schwierigen Bedingungen dazu beigetragen haben, Spannungen dort zu verringern, wo ein Waffenstillstand ausgehandelt worden ist, aber noch kein Friedensvertrag geschlossen werden konnte.

Wie der Kurator Dr. Christoph Hatschek ergänzt, sind momentan die Einsatzorte Kosovo, Bosnien und die Golanhöhen aktuell, denn die Teilnahme an Friedenseinsätzen ist ein wesentlicher Beitrag zur Stabilität in der Welt und vorbeugend auch ein Beitrag zur Sicherheit für Österreich und für Europa.

Die Ausstellung "Schutz & Hilfe - 50 Jahre Auslandseinsatz" ist bis 14. November 2010, täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr, geöffnet.

Heeresgeschichtliche Museum
A-1030 Wien, Arsenal, Objekt 1
Telefon: +43-1-79 561-0
eMail: hgm.direktion@bmlvs.gv.at
www.hgm.or.at

Ein Kulturtipp der 55PLUS-Kunstexpertin Helga Högl.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Bank Austria Kunstforum, Wien: Ausstellung Frida Kahlo
Frida Kahlo - ein Synonym für die mexikanische Kultur und eine Vorkämpferin femenistischer Bewegung.
Heimatmuseum in Deutsch-Wagram, Österreich: Ausstellung Bürgerlicher und Bäuerlicher Alltag
Das Heimatmuseum in Deutsch-Wagram bietet einen interessanten Einblick in den bürgerlichen und bäuerlichen Alltag des vorigen Jahrhunderts.
Schlossmuseum Linz, OÖ: Ausstellung Historische Spielkarten aus Oberösterreich
"Diese Karden seind zu finden bey ... - Spielkarten aus Oberösterreich" nennt sich die überaus interessante Ausstellung im Schlossmuseum Linz.
Liechtenstein Museum, Wien: Ausstellung Prachtware
Die Fürstlichen Sammlungen präsentieren Porzellane aus der Zeit des Klassizismus aus dem Marton Museum in Zagreb.
Die Simpsons im Dachstein Eispalast, Österreich
Die Simpsons in Lebensgröße auf der berühmten Couch und das alles aus 13 Tonnen Eis.
Schlossmuseum Peuerbach, Österreich: Ausstellung Der Kometor
Die Ausstellung im Schlossmuseum Peuerbach befasst sich mit Kunst und Kosmos.
Evangelisches Museum Rutzenmoos, Österreich: Ausstellung Fröhliche Auferstehung
Im Rahmen der Oberösterreichischen Landesausstellung 2010 "Renaissance und Reformation" befasst sich das Evangelische Museum in Rutzenmoos mit der evangelischen Religion.
Stadtmuseum Traiskirchen: Ausstellung Napoleon und Marie Louise
Die diesjährige Ausstellung im Stadtmuseum Traiskirchen befasst sich mit Napoleon und Marie Louise.
Salzburg Museum: M. E. Prigge, Hermann Rastorfer und Leo KühmayerSalzburg Museum - Ausstellungsraum Rastorfer
Im Ausstellungsbereich "Salzburg persönlich" werden drei neue Präsentationen gezeigt.
Schloss Esterházy in Fertöd, Ungarn: Ausstellung Feenreich des Fürsten Nikolaus Esterházy
Die Ausstellung im Schloss Esterházy vom 22. Mai 2009 bis 30. September 2010 befasst sich mit dem Feenreich des Fürsten Nikolaus Esterházy.
» Alle Einträge der Kategorie Archiv Nov-Dez 2010 »
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2019