Heute ist Mittwoch, der 18.09.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Die Simpsons im Dachstein Eispalast, Österreich

Die Simpsons in Lebensgröße auf der berühmten Couch und das alles aus 13 Tonnen Eis.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Die Simpsons ziehen in den Dachstein Eispalast ein!

Jeder kennt sie: Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie! - Kurz "Die Simpsons". Die verrückte US-Familie tauscht ihren Wohnsitz in Springfield (USA) mit dem Eispalast am Dachstein. Aus über 13 Tonnen Eis (!) wurden feinsäuberlich bis in letzte Detail die bekanntesten Fernsehszenen geschnitzt. Die diesjährige Sonderausstellung wird die Besucherherzen höher schlagen lassen. Am 12. Juni geht`s los!

Die Eiskünstler Hans Böhmer (Mitarbeiter der Dachsteingletscher-Bahn), Christian Schmid und Sebastian Zörweg haben in den letzten Wochen mehr als 4 Tonnen Kunsteis und 9 Tonnen Gletschereis verarbeitet, um die Simpsons in Lebensgröße so realistisch wie möglich zu schnitzen. Ab Samstag, den 12. Juni können alle Gäste auf der wohl berühmtesten Couch der Fernsehgeschichte gemeinsam mit der Familie Simpson Platz nehmen.

Neu ist auch der Fotopoint im Dachstein Eispalast. Besteigen Sie den Eis- Thron und fühlen Sie sich für ein paar Augenblicke wie ein König in dieser frostig - faszinierenden Eiswelt. Dazu Dachstein-Geschäftsführer Ernst Trummer: "Der Eispalast ist seit dem 1. Tag eine Erfolgsgeschichte. Um weiterhin für unsere vielen Besucher attraktiv zu bleiben, haben wir heuer alle Figuren neugeschnitzt und die Eis-Säle neu gestaltet".

Der Dachstein Eispalast führt direkt in das Innere des Gletschers In einem Rundgang tief im Inneren des Gletschers, der auch viele großzügige Nischen in sich birgt, entdecken die Besucher weitere Attraktionen wie den "Thronsaal", den "Kristalldom" oder den "Blauen Salon". Das beeindruckende Säulenportal - als Vorlage galt die griechische Akropolis - stößt bei den Besuchern auf besonderes Interesse. Sensationell ist auch der Blick in eine echte Gletscherspalte mit 80cm großen Naturkristallen.

Dachstein Seilbahn Talstation erreichbar über Schladming/Ramsau am Dachstein
Kontakt: Dachstein Seilbahn Tel. +43 3687 22042-800

Sommerbetrieb Seilbahn & Eispalast: 12. Juni 2010 bis Ende November, täglich von 08.00 bis 17.00 Uhr.
www.dachsteingletscher.at

Ein Freizeittipp von Edith Spitzer.

zurück

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Bank Austria Kunstforum, Wien: Ausstellung Frida Kahlo
Frida Kahlo - ein Synonym für die mexikanische Kultur und eine Vorkämpferin femenistischer Bewegung.
Heimatmuseum in Deutsch-Wagram, Österreich: Ausstellung Bürgerlicher und Bäuerlicher Alltag
Das Heimatmuseum in Deutsch-Wagram bietet einen interessanten Einblick in den bürgerlichen und bäuerlichen Alltag des vorigen Jahrhunderts.
Schlossmuseum Linz, OÖ: Ausstellung Historische Spielkarten aus Oberösterreich
"Diese Karden seind zu finden bey ... - Spielkarten aus Oberösterreich" nennt sich die überaus interessante Ausstellung im Schlossmuseum Linz.
Heeresgeschichtliches Museum, Wien: Ausstellung Schutz und Hilfe - 50 Jahre Auslandseinsatz
In einer Sonderausstellung würdigt das Heeresgeschichtliche Museum in Wien die Friedenseinsätze des Österreichischen Bundesheeres.
Liechtenstein Museum, Wien: Ausstellung Prachtware
Die Fürstlichen Sammlungen präsentieren Porzellane aus der Zeit des Klassizismus aus dem Marton Museum in Zagreb.
Schlossmuseum Peuerbach, Österreich: Ausstellung Der Kometor
Die Ausstellung im Schlossmuseum Peuerbach befasst sich mit Kunst und Kosmos.
Evangelisches Museum Rutzenmoos, Österreich: Ausstellung Fröhliche Auferstehung
Im Rahmen der Oberösterreichischen Landesausstellung 2010 "Renaissance und Reformation" befasst sich das Evangelische Museum in Rutzenmoos mit der evangelischen Religion.
Stadtmuseum Traiskirchen: Ausstellung Napoleon und Marie Louise
Die diesjährige Ausstellung im Stadtmuseum Traiskirchen befasst sich mit Napoleon und Marie Louise.
Salzburg Museum: M. E. Prigge, Hermann Rastorfer und Leo KühmayerSalzburg Museum - Ausstellungsraum Rastorfer
Im Ausstellungsbereich "Salzburg persönlich" werden drei neue Präsentationen gezeigt.
Schloss Esterházy in Fertöd, Ungarn: Ausstellung Feenreich des Fürsten Nikolaus Esterházy
Die Ausstellung im Schloss Esterházy vom 22. Mai 2009 bis 30. September 2010 befasst sich mit dem Feenreich des Fürsten Nikolaus Esterházy.
» Alle Einträge der Kategorie Archiv Nov-Dez 2010 »
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand September 2019