Heute ist Dienstag, der 10.12.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Burg Perchtoldsdorf, NÖ: Burg-Festspiele mit Shakespeare's Macbeth

"Macbeth" wird 2012 bei den Burg-Festspielen in Perchtoldsdorf aufgeführt.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Burg Perchtoldsdorf, NÖ: Burg-Festspiele mit Shakespeare´s „Macbeth“

Eine packende Theateraufführung auf hohem Niveau bietet sich auf bzw. in der Burg Perchtoldsdorf in diesem Sommer. Der blutige Kampf um Macht, Liebe und Geld – gesteuert von drei unheimlichen Hexen – spielt in Schottland; die psychologisch spannende Handlung könnte allerdings in jedem Land stattfinden.

Die Schauspieler, allen voran Dietmar König als Macbeth, Alexandra Henkel als seine machtgierige Lady, gestalten in der Regie von Hakon Hirzenberger das grausame Spiel eindrucksvoll und glaubhaft. Vom Ensemble sind Eduard Wildner als Duncan, Stefano Bernardin (Macduff) und Sven Sorring (Banquo) hervorzuheben.

Das Bühnenbild von Erich Uiberlacker und die Kostüme von Andrea Bernd vermittelten ein authentisches Bild jener „wilden“ Zeit. Da das Spiel wegen Regens im neuerbauten Saal spielen musste, konnten die Mikrophone leider nicht entsprechend adaptiert werden; so kamen einige Textpassagen zu laut oder zu leise, jedenfalls nicht optimal über die Rampe. Aber das engagierte und spannende Spiel konnte darüber hinweg helfen.

Burg-Festspiele Perchtoldsdorf
www.sommerspiele-perchtoldsdorf.at

Anreise: Map Start Map Ende

Ein Festspieltipp von Helga Högl.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos