Heute ist Samstag, der 26.11.2022 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Scheiterhaufen

Ein altösterreichischer Klassiker der Mehlspeisküche.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
STROH Scheiterhaufen

Scheiterhaufen

Ein altösterreichisches Auflaufrezept, verfeinert mit Stroh Rum.

Zutaten (für 4 Personen):

4 Semmeln
500 ml Milch
100 g Kristallzucker
1 Prise Salz
5 saure Äpfel
50 g Rosinen
50 ml STROH 80
1 Pkg. Vanillezucker
1 TL Zimt
Butter zum Einfetten
6 Eiweiß                                   
3 EL Kristallzucker

Zubereitung Scheiterhaufen:
  • Rosinen in STROH 80 einweichen.
  • Die Semmel in dünne Scheiben schneiden. Milch mit Eiern, Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz in einer Schüssel gut verrühren. Semmeln darin einweichen.
  • Äpfel schälen, das Gehäuse entfernen und dünn schneiden. Mit Zimt bestäuben und mit etwas Rum beträufeln.
  • Backrohr auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform mit Butter einfetten.
  • Abwechselnd Semmel und Äpfel in die Auflaufform schichten und Rosinen darüber verteilen. Mit der übrig gebliebenen Eiermilch übergießen.
  • Den Scheiterhaufen ca. 40 Minuten lang backen.
  • Eiweiß mit Zucker zu Schnee schlagen. Auf den Scheiterhaufen geben und 10 Minuten bei 220°C Ober/Unterhitze backen.
  • Warm servieren.
Viel Spaß beim Nachbacken
Stroh Austria GmbH

Lesen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Schweinskotelett mit Kürbisfülle im Zwicklsaftl und E...playKulmer-Muschelvariationenplay
3:16
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand November 2022
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos