Heute ist Samstag, der 07.12.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Restaurant Gerlóczy Kávéház in Budapest, Ungarn

Gemütlichkeit ist Trumpf.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Restaurant Gerlóczy Kávéház
H-1052 Budapest, Gerlóczy u. 1
Telefon: +36-1-501 4000
eMail: info@gerloczy.hu
www.gerloczy.hu

Anreise: Map Start Map Ende

Foto © Edith Spitzer, Wien | 55PLUS Medien GmbH / Restaurant Gerloczy Kavehaz in Budapest, Ungarn

Mitten im Zentrum und doch versteckt verbirgt sich in Budapest, im Stadtteil Pest, ein ganz hervorragendes Restaurant - das Gerlóczy Kávéház.

Foto © Edith Spitzer, Wien | 55PLUS Medien GmbH / Restaurant Gerloczy in Budapest - Küche / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSchon beim Betreten des Lokals fällt die heimelige Atmosphäre auf. Schräg vis-a-vis des Eingangs befindet sich der offene Küchenbereich mit einer Theke, wo die Köstlichkeiten der Küche verführen. Die Tische sind ähnlich der Bierlokale in Nischen versteckt. Dem Vogelgezwitscher nachgehend, werde ich im Halbstock fündig - in einer Voltaire trillert ein Piepmatz vor sich hin und unterhält das ganze Lokal. Neben dem Innenlokal gibt es noch eine beheizte Veranda und im Sommer einen Straßengarten.

Hotel Gerlóczy Room de Luxe

Foto © Edith Spitzer, Wien | 55PLUS Medien GmbH / Hotel Gerloczy, Budapest - room de luxe / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDem Cafe-Restaurant angeschlossen ist ein Hotel der besonderen Art. Die 19 Räume sind ganz verschieden gestylt, in den Dachzimmern mit der Schräge ist der Holztram im Raum integriert und gefällt durch die Estrade, auf der das Bett wahrlich thront. Art Deo und Jugendstilelemente machen jedes der Zimmer zu Wohlfühltempel, denn auch die Sanitäranlagen bestechen durch Größe und Funktionalität. Details wie Tapete oder Interieur fallen durch ihre harmonische Zusammensetzung auf.

Menü im Gerlóczy Kávéház

Foto © Edith Spitzer, Wien | 55PLUS Medien GmbH / Restaurant Gerloczy in Budapest - Lachs / Zum Vergrößern auf das Bild klickenUnser Menü starteten wir mit Suppe - Hühnchen-Consommé und Petersilienwurzelcreme. Nur Hühnchen und Gemüse mit Kräutern wurden bei der Zubereitung verwendet, so dass die Consommé hervorragend schmeckte. Die Petersilienwurzelcremesuppe war eine neue Erfahrung, die jedoch jederzeit wiederholt werden kann.

Foto © Edith Spitzer, Wien | 55PLUS Medien GmbH / Restaurant Gerloczy in Budapest - Schwein / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAls Hauptgericht standen Schweinshaxe mit Nüssen gefüllt und Gemüse sowie Lachs mit Linsen auf der Speisekarte. Überraschend bekömmlich war die mit Nüssen gefüllte Schweinshaxe, interessant die süße Note des Schweinefleisches, das durch das Gemüse neutralisiert wurde. Lachs mit Linsen - auch das war eine neue Kombination, die ich in dieser Ausformung noch nicht gegessen hatte.

Foto © Edith Spitzer, Wien | 55PLUS Medien GmbH / Restaurant Gerloczy, Budapest - Lemonenkuchen / Zum Vergrößern auf das Bild klickenFür den Nachtisch - einen hausgemachten Zitronenkuchen und einen Apfelkuchen mit Vanille-Eiscreme - sollte auf jeden Fall noch Platz sein - ein Gedicht mit süßen Reimen!

Das Restaurant Gerlóczy Kávéház und auch das Hotel ist einen Besuch wert.

Ein Restaurant-& Kulinariktipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch:

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos