Heute ist Samstag, der 20.07.2024 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Leipzig - Stadt der Vielfalt

Video laden
Leipzig ist eine historische Stadt, die sich modern und abwechslungsreich präsentiert.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Leipzig, DE - Altes Rathaus

Leipzig - Stadt der Vielfalt

Schon bei der Ankunft im Hauptbahnhof Leipzig zeigt sich die Stadt rätselhaft. Richtung Preußen oder Sachsen wird der Neuling gefragt. Natürlich entscheiden wir uns für Sachsen und schon waren wir verkehrt, denn unsere Unterkunft lag in Richtung Preußen, gleich Am Hallischen Tor.

Der Ursprung der Stadt kann bis zur Altsteinzeit zurück verfolgt werden. Die slawische Bevölkerung nannte den „Ort bei den Linden“ Libzi. Schon in der Römerzeit war Leipzigs Lage an der Kreuzung der Fernhandelsrouten Via regio und Via imperii mit dem regen Austausch von Waren und Gütern verbunden. 1100 entwickelte sich die Stadt. Leipzig war bereits im 13. Jahrhundert ein überregionaler Handelsplatz, der sich im 15. Jahrhundert zur Messestadt wandelte.

Leipzig, DE - Specks-Hof

War es ursprünglich der Pelzhandel, der das Messeleben bestimmte, wurden in Folge alle Handelswaren und später Bücher mit dem Namen Leipzig verbunden. Bevor entsprechende Messegelände erbaut wurden, wurden die Waren in den Messehöfen gelagert. Ein besonders schönes Beispiel einer um die Jahrhundertwende erbauten Passage ist Specks Hof. Kunstvolle Gemälde und edle Lüster beleben die Innenhöfe, die Fenster sind mit Fensterglasmalereien ausgestattet, die Innentreppen teilweise mit Marmor verkleidet.

Leipzig, DE - Mädler Passage

Einer der prächtigsten Passagen der Altstadt ist die Mädler Passage, in der sich auch der berühmte Auerbachs Keller befindet. Direkt beim Abgang wurde mit Skulpturen aus Faust von Johann von Goethe verewigt.

Direkt am Marktplatz befindet sich das Alte Rathaus, das das Stadtgeschichtliche Museum beherbergt, welches einen Besuch wert ist. Hier wird an einem Stadtmodell aus dem 19. Jahrhundert ein Überblick über Entstehung und Geschichte Leipzigs gegeben.
 
Leipzig, DE - Alte Börse Leipzig, DE - Thomaskirche Leipzig, DE - Bach-Denkmal

Weiter geht es zur Thomas-Kirche, in der schon Johann Sebastian Bach wirkte. Vis-a-vis kann man im Bach-Haus und Bach-Museum sein Wissen um das Musik-Genie vertiefen.

Unser Rundgang durch Leipzig führt uns zum Neuen Rathaus. Auf dem Gelände der ehemaligen Anlage der Leipziger Pleißenburg wurde das Verwaltungsgebäude errichtet, bei dem besonders auf die Kleinheiten im Architektenbau achten sollte. So findet man zum Beispiel eine Schnecke am Griff des Eingangstors. 

Mit dem Besuch der geschichtsträchtigen Nikolai-Kirche, dem Platz der friedlichen Revolution, beschließen wir unsere Tour durch Leipzig.

Völkerschlachtdenkmal

PlayLeipzig VSD 2022 AF

Der größten Feldschlacht der verbündeten Armeen Russlands, Preußens, Schwedens und Österreichs gegen die Armeen Napoleons und seiner Alliierten im Oktober 1813 rund um Leipzig ist das Völkerschlachtdenkmal gewidmet. 91 Meter hoch ragt das Monument in den Himmel. Im Inneren dominieren die rittergeschmückte Krypta mit den fast 10 Meter hohen Kolossalfiguren und die 68 Meter hohe Reiterkuppel.
 
Leipzig, DE - Völkerschlachtdenkmal Leipzig, DE - Völkerschlachtdenkmal_Krypta Leipzig, DE - Völkerschlachtdenkmal_Ausblick

Das Denkmal ist mittels Lift und weiter durch eine Wendeltreppe bis zur Aussichtsplattform an seiner höchsten Stelle erlebbar. Von dieser Plattform eröffnet sich ein beeindruckender Panoramablick auf Leipzig und die Umgebung.

Leipziger Wasserwelt

PlayLeipzig2022 Bootsfahrt Elster

Vom Stadthafen entdecken wir auf dem Karl-Heine-Kanal eine neue Seite Leipzigs. Der rund 3,3 km lange künstliche Wasserlauf im Westen der Stadt Leipzig verbindet den Lindenauer Hafen mit der Weißen Elster. Er wird von 15 Brücken überspannt und ist mit kleinen Ruderbooten, Kanus,  Stand-up-Paddel oder Bootstouren befahrbar. 
 
Leipzig, DE - Wasserstadt_Karl-Heine-Kanal Leipzig, DE - Wasserstadt_Wassersport Leipzig, DE - Wasserstadt_industriearchitektur

Wir entscheiden uns für eine Bootstour, um das Flair der Wasserstadt Leipzig hautnah zu erleben. Unser Bootsguide und Kapitän des Motorbootes Ingolf Neumann erzählt über die neu sanierte Gründerzeit- und Industriearchitektur. Hier hat sich ein interessantes Künstler- und Szeneviertel gefunden, das auch als Wohngegend geschätzt wird.  

TMGS Logo 2021 RGB deutsch


Deutschland DE B2B KooperationNähere Informationen:
www.leipzig.travel
www.germany.travel
www.sachsen-tourismus.de

Ein Städte- & Urlaubstipp von Edith Spitzer.


Lesen und sehen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Locarno, die Sonnenseite der SchweizLocarno - Piazza Grande
Ihre geografische Lage und das besondere Mikroklima machen Locarno zu einem mediterranen Paradies in den Alpen.
Die Brissago-Inseln im Lago MaggioreBrissago - Anlegestelle
Die Isole di Brissago sind ein botanisches Kleinod im Schweizer Kanton Tessin, auf denen die gesamte Fauna der Welt zu finden ist.
Ascona, das Dolce Vita der SchweizAscona - Blick über die Stadt
Malerisch am Lago Maggiore gelegen, gilt Ascona als das St. Tropez der Schweiz.
Bellinzona, das Tor durch die AlpenBellinzona - Marktplatz mit Festung
An einer der wichtigsten Handelsrouten der Alpen liegt die mächtige Festungsstadt Bellinzona, die heutige Hauptstadt des Kantons Ticino.
Sommer in BernGurten, CH - Hausberg Berns
Neue Standseilbahn, 10 e-Bike-Touren und Top-Events sind ab dem Sommer die neuen Attraktionen in Bern.
Auf Städtereise in Sachsen-AnhaltMagdeburg, DE - Hubbrücke und Dom
Auf historischen Spuren in Magdeburg und Quedlinburg. Eine Zeitreise zu den Ursprüngen Deutschlands.
Magdeburg - touristische SehenswürdigkeitenMagdeburg, DE - Festung
Magdeburg an der Elbe ist eine der ältesten Städte Deutschlands und war die Lieblingspfalz von Otto I., dem ersten Kaiser des Heiligen römischen Reiches deutscher Nation. Ein Füllhorn an deutscher Geschichte und Kultur.
Magdeburg, die deutsche Kaiserstadt an der ElbeMagdeburg, DE - Magdeburger Dom
Als Otto 962 erster Kaiser des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation wurde, begann für Magdeburg, das er liebte, eine unglaubliche Geschichte mit glanzvollen Epochen und schweren Schicksalsschlägen. Eine Städtereise zu den Ursprüngen der deutschen Nation.
Quedlinburg - Ein Zeitsprung ins MittelalterQuedlinburg, DE - Stiftskirche St. Servatius
Wie kaum eine andere Stadt ist Quedlinburg, im heutigen Bundesland Sachsen-Anhalt, eine riesige begehbare Schatzkammer deutscher Geschichte und Kultur. Und als gesamte Altstadt UNESCO Weltkulturerbe.
Londons andere EckenLondon, GB - Wandmalerei
Indien, Kulinarik und Sehenswertes in der britischen Hauptstadt.
» Alle Einträge der Kategorie Städtereisen »
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juli 2024