Heute ist Sonntag, der 23.06.2024 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Torgau - Renaissance und Reformation an der Elbe

Video laden
Torgau ist eine interessante Stadt mit einer über 1000jährigen Geschichte.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Torgau, DE - Schloss Hartenfels

Torgau - Renaissance und Reformation an der Elbe

Bereits im 14. Jahrhundert wurde auf einem Porphyrfelsen an der Elbe eine mitteralterliche Burganlage errichtet. Unter Kurfürst Johann Friedrich dem Großmütigen wurde im 16. Jahrhundert, basierend auf der bestehenden Anlage, ein Schloss der Frührenaissance erbaut - Schloss Hartenfels, die Hauptresidenz des Kurfürstentums Sachsen mit Weltgeschichte.

Mit dem Bau der wehrhaften Schlossanlage zeigte sich der Sächsische Kurfürst als Führer des Schmalkaldischen Bundes und aktiver Unterstützer der lutherischer Reformation. Die von Martin Luther 1544 persönlich eingeweihte Schlosskapelle gilt als erster protestantischer Kirchenneubau weltweilt. 
 
Torgau, DE - Schloss Hartenfels_Bildnisse Kurfürst und Gattin Torgau, DE - Schloss Hartenfels_Ausstellung Torgau, DE - Schloss Hartenfels_Festung

In der multimedialen Ausstellung "Standfest.Bibelfest.Trinkfest" geben Kurfürst Johann Friedrich und seine Gattin Sibylle von Cleve höchstpersönlich interaktiv einen Einblick ihres Alltags im Schloss wie z.B. der Küche und der Essgewohnheiten und erläutern die Bedeutung Torgaus und Schloss Hartenfels als Machtzentrum der Reformation. In einer weiteren Ausstellung erzählen reich verzierte Waffen und Rüstungen über die Prachtentfaltung und den Reichtum des kurfürstlichen Hofes.

Im Laufe der 500jährichen Geschichte konnte Kurfürst Johann Friedrich und Schloss Hartenfels Martin Luther, Lucas Cranach, Kaiser Karl V., Heinrich Schütz, Zar Peter I. und Napoleon begrüßen. Und so wandeln auch wir auf den Spuren der Geschichte, lassen uns von der Bauweise des hängenden Wendeltreppe beeindrucken und genießen den Weitblick vom Hausmannsturm über die Stadt und die Elblandschaft.

Denkmal zum 23. April 1945

Torgau, DE - Denkmal Handschlag zum Frieden

Am 23. April 1945 schrieb die historische Stadt abermals Weltgeschichte, als sich noch vor dem offiziellen Waffenstillstand amerikanische und sowjetische Soldaten an der Elbe die Hand zum Frieden reichten. Ein beeindruckendes Denkmal mit erklärenden Bildern direkt an der Elbe erinnern an dieses historische Datum.

Torgau - die Stadt an der Elbe

Torgau, DE - Schloss Hartenfels_Stadt-Blick

Torgau kann auf eine über 1000jährige Geschichte zurückblicken. Bereits 973 n.Chr. wurde die Stadt urkundlich erwähnt. Es lohnt sich ein Spaziergang durch die historische Altstadt. In den Gässchen entdecken wir Patrizierhäuser mit ihren markanten roten Dächern. Im Mittelpunkt des Marktplatzes steht ein Brunnen mit Musikern, aus deren Instrumente Wasser sprudelt. 
 
Torgau, DE - Schloss Hartenfels_Brunnen Torgau, DE - Schloss Hartenfels_Stadtblick Torgau, DE - Stadtimpressionen

Sicher dominiert Schloss Hartenfels die geschichtsträchtige Stadt, doch das Renaissance-Rathaus mit dem prunkvollen Erker zeugt von der einstigen Stärke und den Reichtum des Bürgertums. Durch seine Lage an der Kreuzung wichtiger Fernhandelsstraßen war Torgau eine bedeutende Handels- und Wirtschaftsstadt, die durch prachtvolle Gebäude ihren Ausdruck fand.


TMGS Logo 2021 RGB deutsch


Deutschland DE B2B KooperationWeitere Informationen:
www.region.leipzig.travel
www.germany.travel
www.sachsen-tourismus.de

www.schloss-hartenfels.de
www.tic-torgau.de

Ein Geschichts- & Städtetipp von Edith Spitzer.

Lesen und sehen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Magdeburg - touristische SehenswürdigkeitenMagdeburg, DE - Festung
Magdeburg an der Elbe ist eine der ältesten Städte Deutschlands und war die Lieblingspfalz von Otto I., dem ersten Kaiser des Heiligen römischen Reiches deutscher Nation. Ein Füllhorn an deutscher Geschichte und Kultur.
Magdeburg, die deutsche Kaiserstadt an der ElbeMagdeburg, DE - Magdeburger Dom
Als Otto 962 erster Kaiser des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation wurde, begann für Magdeburg, das er liebte, eine unglaubliche Geschichte mit glanzvollen Epochen und schweren Schicksalsschlägen. Eine Städtereise zu den Ursprüngen der deutschen Nation.
Quedlinburg - Ein Zeitsprung ins MittelalterQuedlinburg, DE - Stiftskirche St. Servatius
Wie kaum eine andere Stadt ist Quedlinburg, im heutigen Bundesland Sachsen-Anhalt, eine riesige begehbare Schatzkammer deutscher Geschichte und Kultur. Und als gesamte Altstadt UNESCO Weltkulturerbe.
Locarno, die Sonnenseite der SchweizLocarno - Piazza Grande
Ihre geografische Lage und das besondere Mikroklima machen Locarno zu einem mediterranen Paradies in den Alpen.
Bellinzona, das Tor durch die AlpenBellinzona - Marktplatz mit Festung
An einer der wichtigsten Handelsrouten der Alpen liegt die mächtige Festungsstadt Bellinzona, die heutige Hauptstadt des Kantons Ticino.
Die Brissago-Inseln im Lago MaggioreBrissago - Anlegestelle
Die Isole di Brissago sind ein botanisches Kleinod im Schweizer Kanton Tessin, auf denen die gesamte Fauna der Welt zu finden ist.
Ascona, das Dolce Vita der SchweizAscona - Blick über die Stadt
Malerisch am Lago Maggiore gelegen, gilt Ascona als das St. Tropez der Schweiz.
Entdecke Mallorca im Jahr 2024mallorca 109204
Mallorca hat viel zu bieten: Nicht nur einen tollen Strand, sondern auch Sehenswürdigkeiten, Naturwunder und Geschichte.
35 Jahre Mauerfall: Ein Rückblick auf Deutschlands Weg zur WiedervereinigungBerliner Mauer - Checkpoint Charlie
Vor 35 Jahren, im November 1989, fiel die Berliner Mauer und ebnete den Weg für die Wiedervereinigung Deutschlands. Nach dem Horror des Zweiten Weltkrieges und dem Wahnsinn des anschließenden Kalten Krieges waren Deutschland und die Welt bereit für einen Neubeginn.
250. Jubiläum von Caspar David FriedrichSassnitz, DE -  Kollicker Ufer
Deutschland feiert den 250. Geburtstag von einem der wohl bedeutendsten Vertreter der Romantik.
» Alle Einträge der Kategorie Reisen & Genuss »
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juni 2024