Heute ist Dienstag, der 21.05.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Klosteranlage Rajhrad in Südmähren, Tschechische Republik

Die Klosteranlage von Groß Raigern zählt zu den Top Ausflugszielen Südmährens.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Benediktinerabtei Rajhrad
Pamatnik pisemnictvi na Morave Klaster
CZ-664 61 Rajhrad
Telefon: +420-547 229 136 oder 126.
eMail: pamatnik.rajhrad@quick.cz
www.muzeumbrnenska.cz

Öffnungszeiten: Mai bis September von 9:00 bis 17:00 Uhr, Oktober bis April von 9:00 bis 16:00 Uhr. Montags geschlossen.

Rajhrad, Tschechien - Klosteranlage von oben

Klosteranlage Rajhrad in Südmähren

Klosteranlage Rajhrad, Tschechien - Kirche St. Peter und Paul: Außenansicht / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie monumentale Klosteranlage der Benediktiner in Rajhrad (Groß Raigern) nicht weit von Brünn ist ein eindrucksvoller Bau mit der mächtigen Kirche St. Peter und Paul des Prager Architekten J. B. Santini-Aichl.

Klosteranlage Rajhrad, Tschechien - Bibliothek / Zum Vergrößern auf das Bild klickenHeute ist in der Abtei eine Gedenkstätte des Schrifttums in Mähren mit wechselnden Ausstellungen. Die prachtvolle Bibliothek: Gewölbe mit Deckenfresken, reichen Stuck und vergoldete Bücherregale beherbergt an die 20.000 Bücher.

Der Rundgang beginnt mit der Literatur des Großmährischen Reiches, setzt sich fort mit handschriftlichen Kostbarkeiten, dem Erinnern an A. Komensky bis zur modernen Präsentation von Literatur im 19. und 20. Jahrhundert u.a. für die Schriftsteller Masaryk, Skacel und Milan Kundera. Klosteranlage Rajhrad, Tschechien - Handgeschriebenes Buch / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Gedenkstätte ist darüber hinaus Schnittstelle für Studenten, Fachleute und Forscher für das Schrifttum in Mähren.

Ein Kulturtipp der 55PLUS-Kunstexpertin Helga Högl.

Weitere Infos:
www.vyletnicile.cz
www.jizni-morava.cz

Lesen Sie auch:

 

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2019