Heute ist Dienstag, der 10.12.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Kabarett Simpl, Wien: Ein großes Gwirks

Getreu nach dem Motto des legendären Kabarettisten Karl Farkas, kann man nur empfehlen: "Schau`n Sie sich das an!"
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Das Kabarett Simpl zeigt mit "Ein großes Gwirks" eine Revue von Michael Niavarani und Albert Schmidleitner, dessen Umsetzung dem Ensemble, bestehend aus Angelika Niedetzky, Alexandra Schmid, Christoph Fälbl, Ciro de Luca, Stefan Moser, Bernhard Murg und Thomas Smolej, in bewährter Weise gelingt.

Als Conference ist wieder Ciro de Luca zu sehen, der durch seine auch auf das Tagesgeschehen bezogenen Pointen die Lacher auf seiner Seite hat.

Der Sketch um die Schwammerllizenz im südlichsten Bundesland hat ein überraschendes Ende.
Unterhaltsam das "Gwirks" mit der Fernbedienung oder mit dem Ab- und Zunehmen.

Die Parodie auf die Landeshauptmänner von Niederösterreich und Wien kann man nur als gelungen bezeichnen.

Fazit: Eine kabarettistische Revue, die für einen unterhaltsamen Abend sorgt.

Das Programm "Ein großes Gwirks" ist noch bis Juni 2009 im Kabarett Simpl zu sehen.

Kabarett Simpl Betriebsgesellschaft mbH
A-1010 Wien, Wollzeile 36
Telefon +43-1-512 47 42
eMail: office@simpl.at
www.simpl.at

Ein Kabarett-Tipp von Edith Spitzer.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos