Heute ist Samstag, der 07.12.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Das gesunde Frühstück

Es schmeckt lecker und ist trotzdem gesund.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Die bio vollwert bäckerei Gradwohl und das Willi Dungl-Zentrum sind eine Liäson eingegangen und herausgekommen ist eine sich optimal ergänzende Kooperation zwischen den beiden Unternehmen.

Nach dem Motto „Gesundheit muss schmecken!“ wurde das Willi Dungl Eröffnungsbrot aus der Taufe gehoben, ein bekömmlicher, hefefreier Genuss aus wertvollem Dinkel verfeinert mit Hirse und Roggen, geschmacklich abgerundet mit Sonnenblumen- und Kürbiskernen. Ein Powerbrot für Haut und Haare, welches gerade jetzt in der kalten Jahreszeit willkommen ist. Milde Hirse ist bekannt für ihren Reichtum an Kieselsäure, knusprige Sonnenblumen- und Kürbiskerne bieten reichlich ungesättigte Fettsäuren – eine Wohltat für strapazierte Haut.

Das Bio-Brot gemeinsam mit den Dungl-Produkten wie Tees (besonderen Teemischungen aus Kräutern und Früchten bieten für viele Probleme des Alltags genau das richtige Getränk – wohltuend und wohlschmeckend), Säfte (einzigartige Kombinationen aus Obst und Gemüse, die Willi Dungl´s Saftprodukte zu etwas ganz Besonderem machen - neu im Sortiment „Willi Dungl Jung und Vital“) und Müsli (hochwertige Getreidesorten, anregende Gewürze, natürliche Süße aus Obst und Honig - der volle Geschmack entsteht durch die besondere Auswahl der Zutaten) bilden die Grundlage jedes gesunden Frühstücks.

Frische-Garantie
Mag. Claudia Dungl-Krist und Peter Gradwohl sind sich einig: bei ihren Produkten verzichten sie bewusst auf alle Dinge, die ohnehin wenig Freude machen, wie Aromen, Geschmackverstärker, Konservierungsmittel usw., denn frische erlesene Zutaten, Kräuter und Gewürze machen die besondere Note und vor allem den kraftvollen und unverfälschten Geschmack ihrer Kreationen aus!

Wer sammelt genießt!
Das Willi Dungl-Zentrum und die Bäckerei Gradwohl in der Schottengasse verwöhnt Körper und Geist mit dem Willi Dungl Eröffnungsbrot-Sammelpass – beim Kauf von 3 Dungl-Eröffnungsbroten erhalten Sie auf eine Therapie im Dungl Zentrum Schottengasse eine Ermäßigung von 20%.

Ein Genusstipp von Edith Spitzer.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Budapest Winter Invitation
Aus "Winter Invasion" wurde "Winter Invitation".
Karikaturmuseum Krems: Erotik in der Karikatur
Karikaturen und Cartoons aus drei Jahrhunderten zeigen die große Bandbreite des Themas Erotik.
Kabarett Simpl, Wien: Ein großes Gwirks
Getreu nach dem Motto des legendären Kabarettisten Karl Farkas, kann man nur empfehlen: "Schau`n Sie sich das an!"
Münze Österreich, Wien: Ausstellung Die k. k. Eisenbahnen
Den Eisenbahnen der kaiserlich-königlichen Bahn widmet die Münze Österreich ihre neue Ausstellung.
Albertina, Wien: Ausstellung Wege der Moderne. Aus der Sammlung Eberhard W. Kornfeld
Aus der Privatsammlung Eberhard W. Kornfelds präsentiert die Albertina Bilder bekannter Maler.
Vorarlberger Landesmuseum, Bregenz: Ausstellung Kanton Übrig
Eine interessante Dokumentation darüber, als Vorarlberg zur Schweiz gehören wollte.
Spiegelpalast in Wien - Palazzo
Von 25. Oktober 2008 bis 31. Jänner 2009 können Sie sich vom neuen Programm verzaubern lassen.
Österreichisches Theatermuseum, Wien: Ausstellung Schein Werfen - Theater-Licht-Technik
Von der Fackel bis zum Laser.
Technisches Museum, Wien: Ausstellung Geschmackssache. Was Essen zum Genuss macht
Das Technische Museum befasst sich in der Sonderausstellung "Geschmackssache" damit, was Essen zum Genuss macht.
Biologiezentrum, Linz: Ausstellung Der Pfad des Jaguars
Die Ausstellung "Der Pfad des Jaguars" zeigt die Arbeit der österreichischen Forscher in Costa Rica.
» Alle Einträge der Kategorie Archiv Jan-Feb 2009 »
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos