Heute ist Dienstag, der 05.03.2024 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Wiener Lustspielhaus Am Hof: "So machen`s alle oder Cosi fan tutte"

Ab 8. August dreht sich im Wiener Lustspielhaus wieder alles um die Liebe.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Wegen des großen Erfolgs wird die köstliche Verwechslungskomödie "So machen`s alle oder Cosi fan tutte" von Susanne Felicitas Wolf nach Da Ponte und Mozart wieder aufgenommen.

In den Hauptrollen sind die Publikumslieblinge Brigitte Neumeister als gewitztes Kammerkatzerl Despina und Prinzipal Adi Hirschal  als kauziger Cafétier Alfons Dampf zu sehen. Ihnen zur Seite steht ein köstliches Komödianten-Ensemble: Bernadette Abendstein, Tina Nitsche, Christian Dolezal und Nicolaus Hagg. Sichern Sie sich Ihre Karten für Wiener Lachtheater vom Feinsten und erfahren Sie, was passiert, wenn drei Männer um die Treue zweier Frauen wetten und sich alle rettungslos in Amors Schlingen verfangen! 
Musikalische Leitung: Thomas Hojsa  Regie: Kurt Sobotka/Susanne F. Wolf.
 
 Termine:
8., 9., 10., 11., 12., 15., 16., 17., 18., 19., 23., 24., 25., 26., 28., 29., 30. & 31. August sowie 1. und 2. September.
Beginn jeweils 20:00 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr

Tickets:
Kartenpreis EUR 12,00

  • direkt an der Kasse des Wiener Lustspielhauses, A-1010 Wien, Am Hof - an Vorstellungstagen von 16:00 bis 20:00 Uhr
  • bei Ö-TICKET unter der Telefonnummer +43-1-96096
  • in allen Raiffeisenbanken in Wien und NÖ
  • im Ticketcorner unter www.ticketcorner.com oder Telefon: +43-1-205 15 65
  • Hunger auf Kunst und Kultur - Pro Veranstaltung stellt das Wiener Lustspielhaus 8 Karten für Kulturpass-InhaberInnen zur Verfügung. Telefonische Anmeldung nur für Kulturpass-InhaberInnen unter 0676/7148959; karten@wienerlustspielhaus.at


Zum Wiener Lustspielhaus selbst:
Das Wiener Lustspielhaus wurde im Sommer 2004 mit der Premiere von "Ein Wiener Sommernachtstraum", Komödie mit Gesang von Susanne F. Wolf, nach William Shakespeare in der Inszenierung von Adi Hirschal eröffnet. Philosophie des Hauses ist es, niveauvolle Unterhaltung in Topbesetzung bei geringen Eintrittspreisen direkt zum Publikum zu bringen. Als einziges Theater in Wien folgt das Lustspielhaus einer alten Wiener Theater-Tradition, die bis ins frühe 18. Jahrhundert zurück reicht und bereitet berühmte Stoffe und Stücke der Weltliteratur in wienerischer Deutung auf.  

Nähere Informationen unter www.wienerlustspielhaus.at

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2024