Heute ist Dienstag, der 05.03.2024 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Schönbrunner Schlosstheater, Wien: Die Fledermaus

Das Schönbrunner Schlosstheater nimmt sich heuer der Operette "Die Fledermaus" von Johann Strauß an.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Im wunderschönen Schlosstheater Schönbrunn wird im heurigen Sommer eines der Meisterwerke der Wiener Operette "Die Fledermaus" von Johann Strauß gegeben. Bekannte Melodien führen durch die frivol-amüsante Handlung. Die Inszenierung spielt zwar in der heutigen Zeit, jedoch findet Regisseur Volker Vogel die richtige Balance zwischen pointiertem Libretto und der Zeit der Jahrhundertwende. Das Ambiente passt hervorragend zum Stück.

Kurz zum Inhalt:
 Ein Wiener Lebemann, Herr von Eisenstein, wird zu einigen Tagen Arrest verdonnert und nimmt bewegend Abschied von seiner Gattin. Statt in die Zelle begibt er sich freilich auf den Maskenball des Prinzen Orlofsky und umwirbt dort seine eigene, maskierte Frau Rosalinde. Der Verehrer von Rosalinde, Alfred, ist aufgrund von Verstrickungen vorher an Stelle von Eisenstein ins Gefängnis gewandert.
Wie sich im dritten Akt unter Anleitung des Gefängnisdieners Frosch alles in Wohlgefallen auflöst, erfahren Sie im Schlosstheater Schönbrunn.

Es spielen:
 Michael Helm (Gabriel von Eisenstein - bringt frischen Wind in die Rolle), Donna Ellen (Rosalinde, seine Frau - gesanglich hervorragend), Anna Steiner (Adele, das Stubenmädchen), Valeriy Serkin (Alfred - solider Tenor), Alois A. Walchshofer (Frank, Gefängnisdirektor), Marcus Niedermeyr (Dr. Falke), Lorena Espina (Prinz Orlofsky), Andreas Rainer (Dr. Blind, Advokat), Ursula Szameit (Ida, Adele`s Schwester), Götz Kaufmann (Frosch)

 „Die Fledermaus“ im Schlosstheater Schönbrunn wird von 13. Juli bis 26. August 2007 um 19:30 Uhr gezeigt. Kartenpreise von € 35,00 bis € 85,00.

Tickets und Informationen

Telefon: +43 664 1111 600
www.musik-theater-schoenbrunn.at

Ein Kulturtipp von Edith Spitzer.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2024