Heute ist Donnerstag, der 09.07.2020 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Schloss Tarasp, Schweiz

Video - Scuol, Tarasp, Davos
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Schloss Tarasp
CH-7553 Tarasp (Schlossverwaltung)
Telefon: +41-81-864 93 68
eMail: info@schloss-tarasp.ch
www.schloss-tarasp.ch

Anreise: Map Start Map Ende

Foto © Edith Spitzer, Wien | www.55PLUS-magazin.net / Schloss Tarasp, Schweiz

Schloss Tarasp wurde bereits vor 1000 Jahren als Trutzburg im Oberengadin erbaut.

Foto © Edith Spitzer, Wien | www.55PLUS-magazin.net / Schloss Tarasp, Schweiz - Doppeladler / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIm Laufe der Jahre kam es im 15. Jahrhundert in Erbfolge an die Grafen von Tirol und somit zum Haus Habsburg-Österreich. Bis 1803 war das Schloss und das Dorf somit eine österreichische Enklave in der Schweiz. Ringsherum wurde der Glaube reformiert, Tarasp blieb bis heute katholisch.

Foto © Edith Spitzer, Wien | www.55PLUS-magazin.net / Schloss Tarasp, Schweiz - Schlosskapelle / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNach den napoleonischen Siegen übergab der Reichsdeputationshauptschluss von 1803 die österreichische Herrschaft Tarasp an den neuen Kanton Graubünden. Im Laufe der wechselvollen Geschichte nach der Habsburger Herrschaft wurde das Schloss dem Verfall preisgegeben.

Foto © Edith Spitzer, Wien | www.55PLUS-magazin.net / Schloss Tarasp, Schweiz - Innenhof / Zum Vergrößern auf das Bild klickenErst Dr. Karl August Lingner, Erfinder des Odol-Mundwassers, aus Dresden verliebt sich anlässlich eines Aufenthalts im Oberengadin auf Anhieb in die Ruine. Im Jahre 1900 kaufte er für 20.000 Franken von der Familie von Planta das verfallene Schloss.

Mit enormen finanzielle und ideellen Aufwand - ganze Holztäfelungen und Decken liess er aus Tirol nach Tarasp bringen - restaurierte er die Schlossanlage.

Leider konnte er nicht einen Tag auf dem Schloss erleben, denn er starb 55jährig an Zungenkrebs.


Foto © Edith Spitzer, Wien | www.55PLUS-magazin.net / Schloss Tarasp, Schweiz - Schlosshof / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas Schloss gehört bis heute dem Großherzog von Hessen und bei Rhein in Darmstadt, den Dr. Lingner beerbte. 

Ein Reise- & Besichtigungstipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch:

Sehen und lesen Sie auch:


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juli 2020
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos