Heute ist Dienstag, der 19.03.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Orangenrotkraut

Die ideale Beilage zur Gans.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Orangenrotkraut

Zutaten:

1 kg Rotkraut
¼ l Rotwein
1 Apfel
2 unbehandelte Orangen
1 Messerspitze Zimt gemahlen
3 Schalotten
3 EL Zucker
3 EL Öl

Zubereitung Orangenrotkraut:

Rotkraut vom Strunk und groben Außenblättern befreien und fein schneiden. Zwiebel in etwas Öl rösten, den Zucker dazu und langsam karamellisieren lassen, mit Rotwein ablöschen und das geschnittene Rotkraut zugeben, mit Salz, Pfeffer und dem Zimt würzen. Apfel und Orangen (geschält) in kleine Stücke schneiden und dazugeben. Zugedeckt auf kleiner Flamme weich dünsten (das Kraut sollte noch einen ‚Biss’ haben, also nicht ganz weich sein). Vor dem Servieren gut abschmecken, eventuell auch etwas frisch gepressten Oragensaft dazu geben.

Die ideale Beilage zur gebratenen Gans.

Ein Rezepttipp von Otto Kornprat.

 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Pljukanci / Nudelnplay
1:08
Kartoffelsalatplay
1:10
Spätzle - mit Videoplay
5:58
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2019