Heute ist Freitag, der 01.03.2024 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Kabarettprogramm Ausgesprochen Goebel

Österreichs Parade-Entertainer live im Theater in der Längenfeldgasse.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Seit Jahren spielt Alexander Goebel seit vielen Jahren mit seiner fantastischen Band und sie spielen für ihr Publikum: Musik aus vier Jahrzehnten, Goebel-Hits voll Leidenschaft und großem Können.

Comedy & Concert heißt sein Format - und der stimm- und wortgewaltige Vollblutmensch heizt unseren Lachmuskeln wieder mit Stand Up Comedy ein, beeindruckt durch schauspielerisches Talent und überrascht mit blitzschnellen Improvisationen.

Ausgesprochen Goebel heißt im O-Ton: „Wir müssen die Dinge aussprechen, es muss ausgesprochen werden, was ausgesprochen gehört, denn es ist ausgesprochen wichtig, dass…“ Die Themen kreisen ums Scheitern, die Angst vor dem Alter, um Krieg, Knast, Kastration. Er bedauert den Verlust der Ethik. Er plädiert im Namen der Kinder für Optionen zwischen Gott oder Geld, und vieles mehr. Er verbeugt sich vor Udo Jürgens mit seiner Version von „Siebzehn Jahr, blondes Haar“ und hat neue deutsche Texte zu “That’s life” – im Original von Frank Sinatra – und “She” – von Charles Aznavour – geschrieben. Natürlich bringt er auch seine Hits „Sisyphus“ und „Der Nackte Wahnsinn“! Top Entertainment der unerwarteten Art - Goebel liebt das Arbeiten aus dem Bauch und sein Bauch hat ihn noch nie getäuscht. Einen Abend wirklich guter Unterhaltung mit Ausgesprochen Goebel.

Wer die Programme "Das Goebel vom Ei" oder "Der nackte Wahnsinn" gesehen hat, wird alte Bekannte treffen: den so liebenswerten wie homosexuellen Günther Geilenbrecht etwa, Hans-Jürgen, den verwirrten Neuankömmling aus Deutschland oder den geplagten Liebhaber, der alles richtig machen will. Sie alle machen sich Gedanken über aktuelle Themen: die Lage der Nation, die Homosexuellen-Ehe, Adoption als Trend oder den Männer- und Frauenwahnsinn im Alltag. Auf vielfachen Wunsch des Publikums kommt es auch zu einer Neuauflage von "Goebels Telefonshow".

Ausgesprochen Goebel am 12. März 2009, 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr) im Theater in der Längenfeldgasse, 1120 Wien, Längenfeldgasse 13-15. Das besondere Extra: User des 55PLUS-magains erhalten 20 % Rabatt auf den regulären Kartenpreis der Kategorie A.

Kartenpreis:
Kategorie A: € 35,00 p.P. - 20 %

Buchungen unter dem Kennwort "55plus" bei

Event Marketing Service GmbH

A-1030 Wie, Geusaugasse 9/10
Christian Dander
Telefon: +43-1-714 88 77 - 23
eMail: c.dander@event-marketing.com
www.event-marketing.com

Ein Veranstaltungstipp von Edith Spitzer.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Victoria & Albert Museum, London: Ausstellung Barock 1620-1800. Stil im Zeitalter der Pracht
Die diesjährige Frühjahrsausstellung widmet sich vom 4. April bis 19. Juli 2009 dem Stil des 17. und 18. Jahrhunderts.
Tiroler Landesmuseum Zeughaus, Innsbruck: Ausstellung Bilder, die lügen
Durch Bearbeitung oder Zeigen eines Ausschnittes kann die Aussage eines Bildes verfälscht werden.
Naturhistorisches Museum, Wien: Ausstellung Reiche Römer in Vindobona
Die Lebensweise der reichen Römer in Vindobona wird im Naturhistorischen Museum in Wien in einer Sonderausstellung dargestellt.
Kunsthistorisches Museum, Wien: Ausstellung Österreichs älteste Münzstätte - Roseldorf Fürstensitz
Das Münzkabinett des Kunsthistorischen Museums in Wien zeigt Schätze aus der Keltenstadt und Fürstensitz Roseldorf.
KunstHausWien: Ausstellung Picasso - Mythen, Fabeln und Modelle
Ab 3. April 2009 zeigt das KunstHausWien die Ausstellung "Picasso - Mythen, Fabeln und Modelle" und gewährt damit einmalige Einblicke in die Arbeitswelt Picassos.
Gesellschaft für Musikfreunde, Wien: Ausstellung Joseph Haydn in London
Im Rahmen des Haydn-Jahres 2009 zeigt die Gesellschaft für Musikfreunde die Zeit Joseph Haydn`s in London.
Universität für angewandte Kunst, Wien: Ausstellung W. F. Adlmüller
Die Universität für angewandte Kunst zeigt Mode des Couturiers Fred Adlmüller.
KHM, Wien: Ausstellung Raum im Bild
Das Kunsthistorische Museum in Wien präsentiert Interieurmalerei vom 15. bis 19. Jahrhundert.
Kunstmuseum Basel, Schweiz: Ausstellung Vincent Van Gogh
Spektakuläre Gesamtschau von Vincent van Goghs Landschaftsbildern in der Schweizer Kulturhauptstadt Basel.
Münze Österreich, Wien: Ausstellung Pflicht & Ehre
Die Münze Österreich widmet Objekten zu Kaiser Franz Josephs I. Außenpolitik eine Ausstellung.
» Alle Einträge der Kategorie Archiv Mai-Jun 2009 »
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2024