Heute ist Freitag, der 01.03.2024 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Kunsthistorisches Museum, Wien: Ausstellung Österreichs älteste Münzstätte - Roseldorf Fürstensitz

Das Münzkabinett des Kunsthistorischen Museums in Wien zeigt Schätze aus der Keltenstadt und Fürstensitz Roseldorf.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Seit 18 Jahren werden am Sandberg im Weinviertel Forschungen über die keltische Besiedelung vom Naturhistorischen Museum durchgeführt.

Inzwischen wurde Roseldorf als die größte bekannte keltische Zentralsiedlung Österreichs zugeordnet und als eine der bedeutendsten archäologischen Ausgrabungsstätten der letzten Jahre angesehen.

Im Laufe der Jahre kamen ein Speicher mit Mengen von Getreidekörnern, Heiligtümer mit Opfergaben und eine Druidenkrone aus Eisen ans Tageslicht. Damit wird die Bedeutung der Siedlung als Wirtschaftszentrum mit weit reichenden Geschäftsbeziehungen dokumentiert.

Der umfangreiche Anteil an Münzen wurde von Dr. Günther Dembski am Kunsthistorischen Museum bearbeitet, datiert und der Herkunft nach zugeordnet. Sie beweisen, dass es in Roseldorf schon im 3. Jahrhundert vor Christus eine eigene Münzproduktion und Handelsbeziehungen bis nach Nordafrika gegeben hatte. Die Roseldorfer Silbermünzen sind somit die ältesten in Österreich geprägten Münzen und die Zeitspanne der Prägetätigkeit reicht nachweislich von etwa 230 v.Chr. bis ca. 30 n. Chr.

Auch Fälschungen gab es bereits damals: Goldbarren wurden gefunden, die aus einem Kupferkern mit dünner Goldhaut bestehen. Vor dem Auftragen der Goldschicht wurde eine Art Einhieb angebracht, die zeigen sollen, dass der Barren bereits auf  Echtheit geprüft wurde.

Für alle Münzensammler und an Heimatforschung Interessierte wurde eine Publikation verfasst, die im Shop des KHM oder im Internet zu bestellen ist.

Die Präsentation im 2.Stock des Kunsthistorischen Museums "Österreichs älteste Münzstätte - Roseldorf Fürstensitz Keltenstadt" ist bis 30. August 2009, Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr  geöffnet.

Kunsthistorisches Museum - Münzkabinett
A-1010 Wien, Burgring 5
Telefon: +43-1-525 24-0
www.khm.at

Ein Kulturtipp der 55PLUS-Kunstexpertin Helga Högl.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
WAGNER:WERK Museum Postsparkasse, Wien: Ausstellung Deutsches Silber nach dem Bauhaus
Deutsches Silber leuchtet in einer Schau des Wagner:Werk Museums Postsparkasse in Wien.
Victoria & Albert Museum, London: Ausstellung Barock 1620-1800. Stil im Zeitalter der Pracht
Die diesjährige Frühjahrsausstellung widmet sich vom 4. April bis 19. Juli 2009 dem Stil des 17. und 18. Jahrhunderts.
Tiroler Landesmuseum Zeughaus, Innsbruck: Ausstellung Bilder, die lügen
Durch Bearbeitung oder Zeigen eines Ausschnittes kann die Aussage eines Bildes verfälscht werden.
Naturhistorisches Museum, Wien: Ausstellung Reiche Römer in Vindobona
Die Lebensweise der reichen Römer in Vindobona wird im Naturhistorischen Museum in Wien in einer Sonderausstellung dargestellt.
KunstHausWien: Ausstellung Picasso - Mythen, Fabeln und Modelle
Ab 3. April 2009 zeigt das KunstHausWien die Ausstellung "Picasso - Mythen, Fabeln und Modelle" und gewährt damit einmalige Einblicke in die Arbeitswelt Picassos.
Gesellschaft für Musikfreunde, Wien: Ausstellung Joseph Haydn in London
Im Rahmen des Haydn-Jahres 2009 zeigt die Gesellschaft für Musikfreunde die Zeit Joseph Haydn`s in London.
Universität für angewandte Kunst, Wien: Ausstellung W. F. Adlmüller
Die Universität für angewandte Kunst zeigt Mode des Couturiers Fred Adlmüller.
KHM, Wien: Ausstellung Raum im Bild
Das Kunsthistorische Museum in Wien präsentiert Interieurmalerei vom 15. bis 19. Jahrhundert.
Kunstmuseum Basel, Schweiz: Ausstellung Vincent Van Gogh
Spektakuläre Gesamtschau von Vincent van Goghs Landschaftsbildern in der Schweizer Kulturhauptstadt Basel.
Münze Österreich, Wien: Ausstellung Pflicht & Ehre
Die Münze Österreich widmet Objekten zu Kaiser Franz Josephs I. Außenpolitik eine Ausstellung.
» Alle Einträge der Kategorie Archiv Mai-Jun 2009 »
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2024