Heute ist Donnerstag, der 20.06.2024 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Hall in Tirol - Altstadtflair am Fuße des Karwendelgebirges

Die größte Altstadt Westösterreichs in der Ferienregion Hall-Wattens bietet Kulturgenuss und Bergerlebnisse inmitten der imposanten Bergwelt des Karwendels.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© hall-wattens.at / Dominic Ebenbichler / Hall in Tirol, Österreich - Altstadt / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Hall in Tirol - Altstadtflair am Fuße des Karwendelgebirges

Die Stadt Hall in Tirol umfasst die größte Altstadt Westösterreichs und lädt mit ihrem mittelalterlichen Flair zum Flanieren ein. Das einzigartige denkmalgeschützte Ensemble von gut 300 Häusern zeugt vom Reichtum der Stadt ab dem 12. Jahrhundert. Bei geführten Touren und Stadtrundgängen lässt sich das besondere Flair der alten Mauern und Gassen besonders gut entdecken. Im ehemaligen Salinenareal der Stadt, nahe des Inns, befindet sich das Haller Wahrzeichen: Der Münzerturm der Burg Hasegg. Hier befindet sich auch das Museum Münze Hall, in dem man allerlei Interessantes über die Münzprägekunst erfährt. Stetig drehen sich ebendort mächtige Wasserräder im Salinenpark der Stadt Hall. Die Rekonstruktion des Historischen Wasserantriebs bei der Münze Hall gilt als neue Attraktion.

Erlebnis-Städtereise

Die kulturellen Highlights der Region Hall-Wattens entdecken:
Begeben Sie sich auf eine Reise ins Mittelalter und erkunden Sie die historische Haller Altstadt. Entdecken Sie Geschichte abseits der Museen und begehen Sie schmale Gassen, bezaubernde Plätze, Kapellen und Kirchen. Belebt und voller Lebensfreude finden Sie modernes Einkaufserlebnis und stilvolle Gastlichkeit zwischen geschichtsträchtigen Mauern. Das Package „Erlebnis-Städtereise“ inkludiert 2 Übernachtungen in der Region Hall-Wattens, eine Stadtführung durch Hall in Tirol, Eintritt Museum Münze Hall inklusive Münzerturm sowie Eintritt in die berühmten Swarovski Kristallwelten.

Weitere Informationen:
www.hall-wattens.at/sommerpauschalen

Ein Reise- & Urlaubstipp des 55PLUS-magazin.net.

Lesen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Bellinzona, das Tor durch die AlpenBellinzona - Marktplatz mit Festung
An einer der wichtigsten Handelsrouten der Alpen liegt die mächtige Festungsstadt Bellinzona, die heutige Hauptstadt des Kantons Ticino.
Sommer in BernGurten, CH - Hausberg Berns
Neue Standseilbahn, 10 e-Bike-Touren und Top-Events sind ab dem Sommer die neuen Attraktionen in Bern.
Auf Städtereise in Sachsen-AnhaltMagdeburg, DE - Hubbrücke und Dom
Auf historischen Spuren in Magdeburg und Quedlinburg. Eine Zeitreise zu den Ursprüngen Deutschlands.
Magdeburg - touristische SehenswürdigkeitenMagdeburg, DE - Festung
Magdeburg an der Elbe ist eine der ältesten Städte Deutschlands und war die Lieblingspfalz von Otto I., dem ersten Kaiser des Heiligen römischen Reiches deutscher Nation. Ein Füllhorn an deutscher Geschichte und Kultur.
Magdeburg, die deutsche Kaiserstadt an der ElbeMagdeburg, DE - Magdeburger Dom
Als Otto 962 erster Kaiser des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation wurde, begann für Magdeburg, das er liebte, eine unglaubliche Geschichte mit glanzvollen Epochen und schweren Schicksalsschlägen. Eine Städtereise zu den Ursprüngen der deutschen Nation.
Quedlinburg - Ein Zeitsprung ins MittelalterQuedlinburg, DE - Stiftskirche St. Servatius
Wie kaum eine andere Stadt ist Quedlinburg, im heutigen Bundesland Sachsen-Anhalt, eine riesige begehbare Schatzkammer deutscher Geschichte und Kultur. Und als gesamte Altstadt UNESCO Weltkulturerbe.
Londons andere EckenLondon, GB - Wandmalerei
Indien, Kulinarik und Sehenswertes in der britischen Hauptstadt.
35 Jahre Mauerfall: Völkerschlachtdenkmal LeipzigVölkerschlachtdenkmal Leipzig
Das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig ist ein riesiger Koloss, der an das größte Gemetzel der Menschheitsgeschichte erinnert. In einem verwüsteten Europa und einem Deutschland, das nur aus Puzzleteilen bestand. Ehe es 1871 zu einer Nation geeint wurde.
Das Olympiastadion in BerlinOlympiastadion Berlin
Von den Nazis als gigantonomische Sportarena errichtet, eingeweiht zu den Olympischen Spielen 1936, übt es bis heute eine unglaubliche Wirkung auf Menschen aus. Das Berliner Olympiastadion.
35 Jahre Mauerfall: Mödlareuth, das Kleine BerlinGrenzmuseum Mödlareuth - Wachturm
Sinnbild des Kalten Krieges war das geteilte Berlin, in dem Familien für Jahrzehnte willkürlich auseinander gerissen wurden. An der bayrisch-thüringenschen Grenze gab es Gleiches im Kleinstformat. Mödlareuth.
» Alle Einträge der Kategorie Städtereisen »
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juni 2024