Heute ist Dienstag, der 10.12.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Eiger, Mönch und Jungfrau - die Berge der Schweiz

Ein Muss für jeden Schweiz-Besucher.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail


Jungfraubahnen
CH-3800 Interlaken, Harderstraße 14
Telefon: +41-33-828 71 11
eMail: jb@jungfrau.ch
www.jungfraubahn.ch

Jungfraujoch, Schweiz - Eiger mit Flagge im Vordergrund

Eiger, Mönch und Jungfrau  (tv-symbol klick hier zum WebTV-Video Interlaken Jungfraujoch - Top of Europe Video, Schweiz) - Berge, so mächtig, gewaltig und faszinierend, das sich jeder Besucher ganz klein und unbedeutend vorkommt.

Jungfraujoch, Schweiz - Jungfraubahn / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSchon die Anfahrt zum Top of Europe gestaltet sich zum Erlebnis. Mehrere Wege führen zur letzten Teilstrecke nach Kleine Scheidegg. Eine der Anreisemöglichkeiten ist die Bahnreise von Interlaken über Lauterbrunnen nach Kleine Scheidegg. Der letzten Abschnitt, die 12 km lange Fahrt (7 km durch Fels) von Kleine Scheidegg auf`s Jungfraujoch, führt über fast 140 Höhenmeter. Nach nur 16jähriger Bauzeit wurde dieses Zahnradbahnteilstück bereits 1912 eröffnet.



Jungfraubahn, Schweiz - Bergpanorama vom Fenster der Station / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWährend der Fahrt erhält der Gast Informationen zum Bau der Bahntrasse. Nach zwei Zwischenstopps (Eigerwand und Eismeer), die Zeit geben sollen, den Körper an die veränderten klimatischen Verhältnisse anzupassen, wird das 3.454 m gelegene Jungfraujoch erreicht.

Jungfraujoch, Schweiz - Mönch & Jungfrau / Zum Vergrößern auf das Bild klickenUnwirklich, zum Greifen nah und doch so fern stehen die mächtigen Dreigestirne vor dem Besucher. Beeindruckend zeigen sich Eiger (3970 m), Mönch (4107 m) und Jungfrau (4158 m) und lächeln huldvoll auf die rund 500.000 Menschen, die jährlich einen Blick auf sie werfen.

Jungfraujoch, Schweiz - Bergpanorama / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAm Anfang ist uns das Wetter hold, so dass sich auch der rund 24 km lange Aletschgletscher in seiner ganzen Pracht zeigt. Das Jungfrau-Aletschgebiet ist das erste UNESCO-Weltnaturerbe im ganzen Alpengebiet. Aber schnell zeigt es sich, dass gerade in den Bergen das Wetter schnell umschlagen kann. Im Nu sind Eiger, Mönch und Jungfrau in eine Nebeldecke gehüllt.

Jungfraujoch, Schweiz - Restaurant im Nebel / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDoch auf dem Top of Europe ist für Kurzweil gesorgt. Für`s leibliche Wohl stehen verschiedene Lokalitäten - von der indischen Küche über den Selbstbedienungsimbiss bis zum Restaurant - zur Verfügung.

Jungfraujoch, Schweiz - Observatorium / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSo gestärkt geht`s zum Sphinx-Observatorium, zur Aussichtsterrasse oder auf das Plateau für Spaziergänge im ewigen Eis und zum Eispalast. Eine Fahrt mit Schlittenhunden wird ebenso angeboten wie ein Ski- und Snowboard-Park und Tyrolienne.

Jungfraujoch, Schweiz - Eispalast: Seerobben mit Iglu / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Eispalast zeigt interessante Eisskulpturen, aber auch, wie sich die Schichten des Gletschereises in den Jahrhunderten bilden. Die jährlich neu entstehenden Eisskulpturen wie Adler, Pinguine oder Eskimos lassen nicht nur Kinderaugen glänzen.

Jungfraujoch, Schweiz - Wetter- & Schreckhorn / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Abschied von der beeindruckenden Bergwelt fällt schwer.

Nähere Informationen:
www.jungfraujoch.ch

Ein Reisetipp von Edith Spitzer.

Sehen Sie auch:

Jungfraujoch Top of Europe





tv-symbol Interlaken Jungfraujoch - Top of Europe Video, Schweiz

 

Lesen Sie auch:


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Jungfrau - top of europeplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos