Heute ist Donnerstag, der 09.04.2020 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Cirque du Noel im Wiener Arsenal

Mit perfekter Akrobatik und modernster Lichttechnik beeindruckt die neue Show des Cirque du Noel in Wien.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

CIRQUE DU NOEL in Wien!

Mit atemberaubenden Spezialeffekten aus modernster Licht-, Laser und Pyrotechnik, futuristischen und fantasievollen Kostümen, ausdrucksstarkem Tanz und beeindruckender Akrobatik bezaubert die neue Show CIRQUE DU NOEL ihre Gäste vom 10.-12. Dezember 2009 im Wiener Arsenal 221. Verantwortlich für das Bühnenspektakel und unvergessliche Erlebnis für jeden Zuschauer ist Phoenix Productions und EMS Live, die mit ihren Produktionen seit vielen Jahren auf den größten Bühnen weltweit zu sehen sind und ihr Publikum immer wieder aufs Neue durch ihre aufwendig inszenierten Auftritte bezaubern.

CIRQUE DU NOEL ist eine Inspiration fürs Auge, Ohr und die Seele – eine magisch-visuelle Reise durch multidimensionale Illusionen.“ schwärmt Marc Brouard, Gründer von Phoenix Productions, der es als einer der ersten geschafft hat, eine professionelle Tanzgruppe auf die Beine zu stellen, die moderne Bewegungskunst mit Feuer und Schwarzlichteffekten kombiniert. Phoenix steht für neuartige Showkonzepte, die das Beste aus Tanz, Theater, Street-Performance, Multimedia-Technologie und konzertähnlichen Spezialeffekten verbindet. Das Ensemble besteht aus österreichischen Gymnastinnen, Akrobaten sowie zahlreichen internationalen Artisten der Spitzenklasse und Olympioniken.

In drei Akten präsentiert Phoenix ein „Best of“ aus seinen populärsten Show-Elementen, mit artistischen Highlights vom Schwarzlicht-Theater über Luftakrobatik am Hochtuch bis zu einer fliegenden Feuershow. Die Performance Gruppe arbeitet zurzeit intensiv an der neuen Produktion und gewährt bei CIRQUE DU NOEL einen exklusiven Einblick in die neuesten Kreationen. Allein mehr als 5.000 LED Lampen kommen während der Show zum Einsatz und wurden in zahlreichen Kostümen und aufwendigem Bühnenbild verarbeitet.

Tauchen Sie ein in die hypnotisierende Atmosphäre voll lebendiger Farben und facettenreicher Bewegungsformen. Eine Kostprobe sehen Sie auf http://www.youtube.com/watch?v=ll-1T1FSnnQ

Termine:
10. - 12. Dezember täglich ab 19.30 Uhr

Hochspannungshalle im Arsenal Obj. 221
A-1030 Wien, Faradaygasse 3

Kartenpreise:
von € 49,00 bis € 69,00
minus 10 % für alle 55PLUS-magazin-User - Kennwort: 55PLUS

Kartenbestellung:
Telefon. +43-1-714 88 77-32
eMail: c.dander@event-marketing.com

oder unter
www.ticketorder.at sowie in allen guten Kartenbüros, bei Ö-Ticket und Wien Ticket.

Ein Kultur- und Veranstaltungstipp von Edith Spitzer.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand April 2020
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos