Heute ist Freitag, der 17.01.2020 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Schloss Gödöllö, Ungarn: Franz Liszt-Festival

Vom 22. bis 25. Oktober 2009 findet im Königlichen Schloss Gödöllö das VII. Liszt-Festival statt.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Einer der Höhepunkte der Herbst Veranstaltungen ist das Franz Liszt Festival, das dieses Jahr zum 8. Mal im Königlichen Schloss Gödöllő vom 22. bis 25. Oktober stattfindet.

Das Programm enthält Werke von Chopin, Liszt, Schubert, usw.
  • 22.Oktober - Klavier-Abend mit Adrienne Hauser
  • 24.Oktober - Klavier-Abend mit Alex Szilasi
  • 25.Oktober - Klavier-Abend mit Gergely Bogányi

Kartenpreis: am 22., 24. Okt. 2000 Ft., am 25. Okt. 3500 Ft ( 8 bzw. 14 Euro)

Am 7. November werden im Barock-Theater des Schlosses „Rita“ von Donizetti und „Der Dirigent“ von Cimaroza aufgeführt.

Das Königliche Schloss Gödöllő, das größte ungarische Barockschloss wurde von einem der mächtigsten Magnaten Ungarns und Vertrauten Maria Theresias, Anton Grassalkovich I., im 18. Jahrhundert erbaut. Es stellte mit seinen prunkvollen Räumen in Weiß, Gold und Rot, den mit Fresken verzierten Zimmern, dem Marmorbad und Blumenhaus, der breiten Reithalle, dem Barocktheater sowie dem riesigen Park eine würdige Repräsentation der aristokratischen Lebensweise jenes Zeitalters dar. Seine hufeisenförmige Architektur diente vielen anderen Schlossbauten der Zeit als Vorbild.

Heute kann man im zentralen Flügel des barocken Prachtschlosses über 20 Räume wieder besichtigen, unter anderem den Prunksaal sowie die Privatgemächer der Königlichen Familie, den Bayrischen Trakt, den Musikpavillon, das Barocktheater sowie die königliche Loge in der barocken Schloßkirche, die bis heute gleichzeitig die Pfarrkirche des Ortes Gödöllő ist.

Am 7. November werden im Barock-Theater des Schlosses „Rita“ von Donizetti und „Der Dirigent“ von Cimaroza aufgeführt.

Königliches Schloss Gödöllő

H-2100 Gödöllő
Telefon: +36-28-410 124
eMail: informacio@koniglichesschloss.hu
www.kiralyikastely.hu

Ein Kultur- & Veranstaltungstipp von Edith Spitzer.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Jänner 2020
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos