Heute ist Montag, der 25.06.2018 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Ausstellung im Nationalpark Donau-Auen

Dem Donau-Kammmolch ist die diesjährige Ausstellung im Nationalpark Zentrum Donau-Auen gewidmet.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Nationalpark Donau-Auen / Grotenloch / Nationalpark Donau-Auen, Österreich - Kammmolch_Wasserdrache / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Ausstellung im Nationalpark Donau-Auen, Österreich

© Nationalpark Donau-Auen / Baumgartner / Nationalpark Donau Auen, Österreich - Springfrosch / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit den ersten Sonnenstrahlen erwacht die Natur und damit starten die Nationalparks ihr vielseitiges Programm. Der Nationalpark Donau-Auen zeigt die Amphibienarten und speziell den "Wasserdrachen" in einer neuen Ausstellung.

„Donau-Kammmolch – Im Reich der gefährdeten Wasserdrachen“

Eine Präsentation im Aussichtsturm des schlossORTH Nationalpark-Zentrums stellt den Donau-Kammmolch in den Mittelpunkt! Diese bedrohte Amphibienart, ihre Biologie und Bedürfnisse sowie Gefährdungsfaktoren und Schutzmaßnahmen werden vorgestellt. Anschauliche Tafeln und interaktive Stationen für Kinder kommen zum Einsatz, auch Filme und Hörbeispiele zu den Amphibien wird es in der Ausstellung geben und auf den Molch in Sprichwörtern und Sagen wird ebenfalls eingegangen. 

Die Ausstellung zum Donau-Kammmolch ist täglich zu den Öffnungszeiten des Nationalpark-Zentrums zu besichtigen und im Eintritt inkludiert.

Eintrittspreise schlossORTH:
Erwachsene € 11,-, Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren, Studierende und Lehrlinge
€ 6,-, Senioren € 9,-, Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) € 23.

Information & Anmeldung:
schlossORTH Nationalpark-Zentrum
www.donauauen.at


Ein Natur- & Ausstellungstipp von 55PLUS-magazin.net.

Lesen Sie auch:
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Mähren in der Tschechischen RepublikplayDer Wiener Zentralfriedhofplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juni 2018