Heute ist Freitag, der 01.03.2024 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Albertina, Wien: Ausstellung Das Zeitalter Rembrandts

Die Albertina zeigt insgesamt 188 Werke aus dem holländischen Goldenen Jahrhundert.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Tiefen Einblick in das reiche Schaffen von rund 70 Künstlern, die im niederländischen 17. Jahrhundert tätig waren, bietet die Ausstellung in der Albertina.

Prominent natürlich Rembrandt Harmensz. van Rijn in seiner genialen Vielseitigkeit mit Selbstbildnissen, Genrebildern und sakralen Kupferstichen.

Um den Zentralraum gruppieren sich eindrucksvolle Kunstwerke mit vielfältigen heimischen und idealisierten Landschaften, Porträts, subtile Stadt- und Flussansichten, Szenen im Wirtshaus und auf den vereisten Seen.

Das reiche und einflussreiche Bürgertum im niederländischen „Goldenen Jahrhundert“ leistete sich Interieurszenen, üppige Stillleben und leuchtende Blumenbilder.

Eine konzentrierte Auswahl an Zeichnungen und Gemälden zeigt die Hauptvertreter der „Marinebilder“, die für uns als typische niederländische Bildgattung gewertet werden und eindrucksvoll die Gefahren des Meeres und der Schifffahrt schildern. 

Das Untergeschoß der Albertina bietet genügend Platz für eine derart große Schau und wurde auch farblich geschmackvoll dem Thema angepasst.  

Die herrlichen Werke des Zeitalters Rembrandts können von 4. März bis 21. Juni 2009 täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr, Mittwoch bis 21:00 Uhr, besichtigt werden.

Albertina
A-1010 Wien, Albertinaplatz 1
Telefon. +43-1-534 83-0
eMail: besucher@albertina.at
www.albertina.at

Ein Kulturtipp der 55PLUS-Kunstexpertin Helga Högl.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
WAGNER:WERK Museum Postsparkasse, Wien: Ausstellung Deutsches Silber nach dem Bauhaus
Deutsches Silber leuchtet in einer Schau des Wagner:Werk Museums Postsparkasse in Wien.
Victoria & Albert Museum, London: Ausstellung Barock 1620-1800. Stil im Zeitalter der Pracht
Die diesjährige Frühjahrsausstellung widmet sich vom 4. April bis 19. Juli 2009 dem Stil des 17. und 18. Jahrhunderts.
Tiroler Landesmuseum Zeughaus, Innsbruck: Ausstellung Bilder, die lügen
Durch Bearbeitung oder Zeigen eines Ausschnittes kann die Aussage eines Bildes verfälscht werden.
Naturhistorisches Museum, Wien: Ausstellung Reiche Römer in Vindobona
Die Lebensweise der reichen Römer in Vindobona wird im Naturhistorischen Museum in Wien in einer Sonderausstellung dargestellt.
Kunsthistorisches Museum, Wien: Ausstellung Österreichs älteste Münzstätte - Roseldorf Fürstensitz
Das Münzkabinett des Kunsthistorischen Museums in Wien zeigt Schätze aus der Keltenstadt und Fürstensitz Roseldorf.
KunstHausWien: Ausstellung Picasso - Mythen, Fabeln und Modelle
Ab 3. April 2009 zeigt das KunstHausWien die Ausstellung "Picasso - Mythen, Fabeln und Modelle" und gewährt damit einmalige Einblicke in die Arbeitswelt Picassos.
Gesellschaft für Musikfreunde, Wien: Ausstellung Joseph Haydn in London
Im Rahmen des Haydn-Jahres 2009 zeigt die Gesellschaft für Musikfreunde die Zeit Joseph Haydn`s in London.
Universität für angewandte Kunst, Wien: Ausstellung W. F. Adlmüller
Die Universität für angewandte Kunst zeigt Mode des Couturiers Fred Adlmüller.
KHM, Wien: Ausstellung Raum im Bild
Das Kunsthistorische Museum in Wien präsentiert Interieurmalerei vom 15. bis 19. Jahrhundert.
Kunstmuseum Basel, Schweiz: Ausstellung Vincent Van Gogh
Spektakuläre Gesamtschau von Vincent van Goghs Landschaftsbildern in der Schweizer Kulturhauptstadt Basel.
» Alle Einträge der Kategorie Archiv Mai-Jun 2009 »
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2024