Heute ist Mittwoch, der 21.08.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Abwechslungsreicher Winterspaß im Tannheimer Tal

Schnee-Spaß und Abenteuer für die ganze Familie.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Tannheimer Tal Tourismus / Tannheimer Tal - Winterwandern / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Abwechslungsreicher Winterspaß im Tannheimer Tal

Ob Eislaufen auf dem zugefrorenen Haldensee, Pistenspaß in einem der sechs Skigebiete, rasante Rodelabfahrten oder Action im Kinderland – im Tannheimer Tal wird man fündig.

Familienspaß auf der Piste

© Tannheimer Tal Tourismus / Tannheimer Tal - Bergbahnen / Zum Vergrößern auf das Bild klickenVon den Unterkünften sind es nur wenige Meter zu den Skiliften. Da heißt es: Keine Zeit verlieren, schnell die Ski unter die Füße geschnallt und los geht’s. Zur Auswahl stehen sechs verschiedene Skigebiete mit insgesamt 55 Pistenkilometern und Abfahrten für jedes Leistungsniveau.

Mit seinen breiten, übersichtlichen Pisten eignet sich vor allem das Skigebiet Jungholz für Familien. Zudem warten hier zwei der sechs Kinderländer auf die kleinen Wintersportler. Im N‘Ice Bear Kinderland und Snow Learnland können Kids ab drei Jahren mit ihren Eltern erste spielerische Rutschversuche unternehmen.

Abwechslung abseits der Pisten

© Tannheimer Tal Tourismus / Tannheimer Tal - Rodeln in Jungholz / Zum Vergrößern auf das Bild klickenJede Menge zu erleben gibt es im Tannheimer Tal auch abseits der Skipisten. Spaß für Groß und Klein versprechen beispielsweise sieben Rodelstrecken. © Tannheimer Tal Tourismus / Tannheimer Tal - Familienausflug / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie längste Rodelstrecke verläuft über 3,6 Kilometer Länge von der Krinnenalpe zur Talstation des Sessellifts in Nesselwängle. Ein Tipp für Genießer ist die Rodelbahn am Haldensee.

Besonders schön wird es hier in den Abendstunden, denn die Bahn wird täglich bis 22 Uhr beleuchtet. Der malerische Bergsee ist nicht nur Anlaufstelle für Rodler, auch Schlittschuhfahrer können hier ihre Pirouetten drehen.

Eine Indoor-Alternative mit Spaßgarantie

© Tannheimer Tal Tourismus / Tannheimer Tal - Kutschenfahrt / Zum Vergrößern auf das Bild klicken© Tannheimer Tal Tourismus / Tannheimer Tal - Schneeschuhwandern_011 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAls Alternative zu Skiausflug, Rodeln, Kutschenfahrten oder Schneeschuhwandern machen auch Indoor-Aktivitäten Spaß.

Auf einer Fläche von 350 Quadratmetern wartet dort eine Indoor-Freizeitanlage für Kinder von vier bis zwölf Jahren. In „Tanni‘s Kinderparadies“ finden die Kleinen jede Menge Action, Spaß und Abwechslung mit Spielelementen wie einer Hängebrücke, Rampen, Jumper Decks, Drehtüren oder Bungee-Schlangen. Im Obergeschoss gibt es den Kletter- und Bouldertreff mit insgesamt 250 Quadratmetern, davon 170 Quadratmeter reiner Boulderbereich mit bis zu vier Meter hohen Wänden für jeden Anspruch. Der zusätzliche Vorstiegsbereich weist eine Höhe von bis zu sieben Metern auf und eignet sich damit perfekt für Kinder und weniger erfahrene Kletterer.

Nähere Informationen:
Tourismus Tannheimtal

Ein Winter- & Freizeittipp von 55PLUS-magazin.net.

 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Winter in der Region Luzern-Vierwaldstättersee, Schwei...playSnow and Fun in der Schweizplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2019