Heute ist Samstag, der 19.01.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Wandern entlang der 1. Wiener Hochquellenwasserleitung

Den 1. Wiener Wasserleitungswanderweg kreuzen viele Baudenkmäler der Wiener Wasserversorgung.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Wandern entlang der ersten Wiener Hochquellenleitung

Die 1. Hochquellenleitung ist den meisten Wienerinnen und Wienern und auch vielen NiederösterreicherInnen ein Begriff. Denn die Stadt Wien wird mit zwei Hochquellenleitungen aus dem Gebiet Schneeberg, Rax, Schneealpe und Hochschwab mit frischem Quellwasser versorgt. Entlang der Trinkwasserleitung kann aber auch gewandert werden.

Wanderstrecken auch für Ungeübte gut begehbar


Wandern im Wienerwald / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Strecke zwischen Bad Vöslau und Mödling ist auch für ungeübte Wanderer einfach zu bewältigen. "Immer wieder kann man Einstiegstürme, die die I. Hochquellenleitung kennzeichnen, sehen. Auch Aquädukte sind bei der Wanderung zu entdecken, wie etwa das Aquädukt Baden, das den römischen Wasserleitungsbrücken nachempfunden ist", erklärt Hans Sailer, der Leiter der Wiener Wasserwerke. Durch das wildromantische Höllental führt die Strecke zwischen Kaiserbrunn und Gloggnitz. Neben dem Weg verläuft im Berg ein Stollen der I. Hochquellenleitung. Der "1. Wiener Wasserleitungswanderweg" wurde anlässlich des 125-jährigen Bestehens der I. Wiener Hochquellen-Wasserleitung entlang der schönsten Abschnitte der Leitungs-Trasse im Jahr 1998 eingerichtet. Der Wasserleitungswanderweg ist als Zwei-Tages-Wanderung konzipiert.

Wasserleitungsmuseum Kaiserbrunn ist bis 26. Oktober geöffnet

Die Wanderung lässt sich gut mit einem Besuch des Wasserleitungsmuseums Kaiserbrunn verbinden. Die Sammlungen zeigen Geschichte und Bau der I. Wiener Hochquellenleitung sowie Wissenswertes zur Wiener Trinkwasserversorgung von 1869 bis zur Gegenwart, Technik und Wasserschutz. Eine Freilichtschau rundet das Angebot des Museums ab. Der Eintritt ist frei.

Wasserleitungsmuseum Kaiserbrunn
A-2651 Reichenau/Rax, Kaiserbrunn 53
Telefon: +43-2666-525 48
Öffnungszeiten: 1. Mai bis 26. Oktober: Samstag, Sonn- und Feiertag von 10:00 bis 17:00 Uhr.

Ein Wandertipp von www.55PLUS-magazin.net.


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Jänner 2019