Heute ist Mittwoch, der 24.07.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Thymiankartoffeln

Kartoffeln mit Thymian und Oliven schmecken sowohl als Vorspeise als auch als Beilage hervorragend.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Thymiankartoffeln

Zutaten (für 4 Personen):
1 kg gekochte, gepellte Kartoffeln
50 g schwarze Oliven, entsteint
1 Bund Thymian
4–5 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Thymiankartoffeln mit Oliven

Zubereitung:
Thymian waschen und trocken tupfen, die Blättchen von den Stielen zupfen. Die Oliven halbieren, Kartoffeln in Scheiben schneiden. Je 2 EL Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln in zwei Portionen von beiden Seiten goldbraun braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss alle Kartoffeln in der Pfanne erhitzen, Oliven und Thymian unterheben und sofort servieren. Thymiankartoffeln passen gut zu Hähnchenbrust oder Putenschnitzel. Mit einem bunten Salat wird eine komplette Mahlzeit daraus.

Ein Kochtipp von der Ernährungsexpertin Mag. Dr. Cathrin Drescher.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Kartoffelsalatplay
1:10
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juli 2019