Heute ist Samstag, der 16.02.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Spreewald - Kultur und Tradition

Kultur und Brauchtum im Spreewald
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

55PLUS Medien GmbH / Museumsdorf Lehde 1 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Spreewald - Kultur und Tradition

Eine Zeitreise in eine idyllische romantische Region, in der die Zeit stehen geblieben ist - das ist der Spreewald. Ruhige, beschauliche Städte und Dörfer schmiegen sich an das größte Fließgewässergebiet Deutschlands. Seit Jahrhunderten verzweigt sich die Spree auf ihrem Weg nach Berlin und eröffnet den Blick auf eine Landschaft, die durch Kanäle geprägt ist.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Edith Spitzer / Lehde, Spreewald - sorbische Tracht / Zum Vergrößern auf das Bild klicken© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Edith Spitzer / Lübbenau, Spreewald - Sorbisch-Wendische Tracht / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Awaren kamen im Zuge ihrer Völkerwanderung im 6. Jahrhundert in diese Gegend und legten Kanäle an, um die Region bewirtschaften zu können. Die Wenden/Sorben, eine der anerkannten Minderheiten in Deutschland, kultivierten das Land und errichteten Inseln. Viele Traditionen haben sich die Wenden/Sorben trotz Unterdrückung und Verfolgung des nationalsozialistischen Regimes bewahrt.

So ist die typische Tracht mit den feinen fast filigranen Stickereien und der Stehhaube, die mit rund 40 Stecknadeln befestigt wird, noch bei vielen Festtagen zu sehen. So zum Beispiel beim Fasnachtsumzug, bei dem die jungen Frauen die Tracht tragen, um ihren Liebsten zu beeindrucken.

Freilandmuseum Lehde

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Edith Spitzer / Lehde, Spreewald - Freilandmuseum / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWir besuchen das Freilandmuseum in Lehde, wo das Leben der Wenden/Sorben gezeigt wird. In über 200 Jahre alten Gebäuden, diese wurden original im Museumsbereich aufgebaut, haben die Menschen dieser Zeit mit ihren Tieren gewohnt, um die Wärme im Winter zu speichern.

Wir erfahren auch, dass in der Bettstatt des Mehrgenerationenhauses gleichzeitig Urgroßeltern, Großeltern, Eltern und in dem Laderaum Kinder geschlafen haben. Heute kaum mehr zu verstehen.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Edith Spitzer / Lehde, Spreewald - Freilandmuseum_Ostereier / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIm Museum kann den Frauen beim Bemalen der Ostereier über die Schulter geschaut werden, die die Eier mit den typischen Punktemuster versehen.

Wendisch-Deutsche Doppelkirche in Vetschau

55PLUS Medien GmbH / Wendisch-Deutsche Doppelkirche in Vetschau 1 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNeben dem Freilandmuseum in Lehde ist die Wendisch-Deutsche Doppelkirche in Vetschau etwas Besonderes. Die zwei Religionen-Kirche wurde Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut und in den letzten Jahren renoviert. Der wendisch/sorbische Teil ist eher schlicht gehalten, die deutsche, katholische Kirche wurde mit Chorstühlen ausgestattet und mit Adelswappen verziert.

Spreewald-Museum in Lübbenau

55PLUS Medien GmbH / Spreewaldmuseum Lübbenau 1 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEmpfehlenswert ist das Spreewald-Museum in Lübbenau. Hier wird neben einem Kaufmannsladen, einem Schuster, einer Schneiderei und Hutmacherei aus den Anfängen des vorigen Jahrhunderts auch die letzte Spreewald-Dampflokomotive mit einem Passagierwagon ausgestellt.

Nähere Informationen:
www.spreewald.de
www.germany.travel

Ein Reise- & Kulturtipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch:

 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Leipzig feiert 100 Jahre BauhausLeipzig, DE - Bauhaus
Die unter der Oberbauleitung des Leipziger Stadtbaurats Hubert Ritter in den Jahre 1925 bis 1929 errichtet Pfeilerhalle gilt als einer der schönsten Innenräume des deutschen Art déco.
Rembrandt und das Goldene Zeitalter in HollandRijksmuseum, NL - Die Nachtwache
Themenjahr 2019 „Goldenes Zeitalter“: Vom jungen Rembrandt bis zur virtuellen Schiffsreise.
CulinarICAL 3.0 - Dinner & Musical Show im Novomatic ForumSujet CulinarICAL 3.0
Mit CulinarICAL 3.0 findet ab 11. Jänner 2019 bereits die dritte Fortsetzung im Novomatic Forum statt.
Advertorial
Kunsthistorisches Museum, Wien: Ausstellung BruegelKHM Wien - Ausstellung Bruegel_Bauernhochzeit_detail
Die weltweit erste große monografische Ausstellung zum Werk des bedeutendsten niederländischen Malers des 16. Jahrhunderts Pieter Bruegel des Ältern wird im Kunsthistorischen Museum Wien gezeigt.
UNESCO-Welterbe Prähistorische Pfahlbauten am BodenseeWangen, Baden-Württemberg - Pfahlbauten
Die Prähistorischen Pfahlbauten um die Alpen wurden 2011 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.
Sant Jordi in Barcelona, KatalonienBarcelona, Spanien - Rose mit Flagge
Der Legende des Heiligen Sankt Georg - Sant Jordi - wird in Katalonien jedes Jahr am 23. April gedacht.
Bad Wildbad - Rossini-Festival im nördlichen SchwarzwaldBad Wildbad, Baden-Württemberg - Kurtheater
30 Jahre Festival Rossini in Wildbad.
Haydn und das Haydn-TicketHaydn-Haus, Eisenstadt - Innenhof
Mit dem Haydn-Ticket das Genie erleben.
Buchbesprechung: Mit Macht und PrachtSalzburg, Österreich - Mirabellgarten
Mit Macht und Pracht - Burgen, Schlösser und Klöster im fürsterzbischöflichen Salzburg von Siegfried Hetz, erschienen im Verlag Anton Pustet.
Kultur-Stadtführungen in WienWien - Stadtführungen im Kulturabo
Neues Kulturprogramm von Artissimi bietet Touren mit Kuratoren, Museumsdirektoren und Zeitgenossen.
» Alle Einträge der Kategorie Kunst und Kultur »
Mähren in der Tschechischen Republikplay25 Jahre Deutsche Wiedervereinigung - Eine Erinnerungsr...play
3:45
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Februar 2019