Heute ist Samstag, der 17.08.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Spaziergänge in Paris, Frankreich

Paris ist nicht nur die Stadt der Liebe, sondern auch sehr geschichtsträchtig.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail


Der Name dieser schillernden Stadt weckt Erinnerungen an düsteres Mittelalter, an blutige Wochen der französischen Revolution, an glanzvolle Zeiten unter Napoleon, aber auch an eine Stadt des knisternden Nachtlebens, an CanCan und Moulin Rouge, an die charmante Metropole für Mode, Eleganz und berühmte Künstler, an die „Mona Lisa“ im Louvre.

Paris, Frankreich - Sacré Coeur

Ob man per Flugzeug oder Bahn in Paris ankommt, sofort trifft der Besucher auf hilfsbereite Pariser, die trotz Sprachschwierigkeiten über die Anfangsprobleme hinweghelfen. Ist man erst einmal im Hotel per Taxi oder Metro angekommen (Hotelzimmer-Reservierung unbedingt erforderlich), so kann die „Erforschung“ der Metropole beginnen. Die gesamte Stadt ist ein Kunstwerk aus verschiedenen Epochen und sollte mit Hilfe eines Metro-Stadtplanes in kleinen Abschnitten langsam genossen werden. 

Kommen Sie mit und erleben Sie einen Spaziergang durch Paris.

Ein Reise- und Kulturtipp der 55PLUS-Kunstexpertin Helga Högl.

Lesen Sie aus der Reihe "Spaziergänge in Paris":


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2019