Heute ist Montag, der 17.06.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Kunst und Architektur in Basel, Schweiz

Alte und neue Architektur vereint.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Basel Tourism
CH-4010 Basel, Aeschenvorstadt 36
Telefon: +41-61-268 68 02
www.basel.com

Anreise: Swiss International Air Lines (www.swiss.com)
Reisen innerhalb der Schweiz: Swiss Travel System (www.swisstravelsystem.ch)

Die Schweizer Kantonstadt Basel birgt architektonische Widersprüche, die zu einem Besuch und näherem Erkunden einladen.

Basel, Schweiz - Teil der Altstadt / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie architektonische Zeitreise beginnt vor Jahrhunderten, als Basel noch in Alt- und Neubasel geteilt war. Als 900 n. Chr. die Brücke über den Rhein fertig gestellt wurde, begann der Aufschwung der Stadt, denn durch den St. Gotthard wurde die Nord-Süd-Achse somit vollständig erschlossen. Die Baseler verlangten für das Überqueren des Wasserweges Maut. Damit begründete die Stadt Basel ihren Reichtum.

Basel, Schweiz - alt und neu / Zum Vergrößern auf das Bild klickenHeute vereinigt Basel den Charme der Altstadt mit Gebäude von international renommierten Architekten wie Herzog & de Meuron, Richard Meier, Mario Botta oder Renzo Piano, die sich in das Stadtbild in ihrer Gesamtheit einfügen. Die Symbiose der Gebäude aus dem 16./17. Jahrhundert mit denen der späten 80er Jahre schafft eine Atmosphäre der Besonderheit. In der City findet der staunende Besucher Gebäude aus dem Klassizismus und des Jugendstils. Für Katholiken überraschend ist die Zweckentfremdung bzw. Umwidmung der vielen Kirchen in Café`s, Bars oder Ausstellungsräume.

Basel, Schweiz - Münster / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEin beeindruckender Bau ist das Münster, ein romanisch-gotischer Bau, in dem u. a. auch Erasmus von Rotterdam, obwohl Katholik, begraben liegt. Vom Platz hinter dem Münster gibt es einen herrlichen Blick auf Basel. Man kann die letzte Fähre über den Rhein beobachten, der die Fußgänger und Radfahrer von der Alt- in die Neustadt und umgekehrt bringt.

Der herrliche Bau des Rathauses im roten Sandstein ist ein typischer Baustil des 19. Jahrhunderts und beherrscht den Platz, an dem am Wochenende Händler ihre Waren feilbieten.

Basel, Schweiz - Architektur / Zum Vergrößern auf das Bild klickenBesonders romantisch sind die engen Gässchen der Zünfte, in denen sich heute kleine aber feine Geschäfte - seltenes Handwerk, Antiquitäten - befinden. Aber auch die eine oder andere Gastlichkeit, die es für Gourmets und Genießer zu entdecken gilt.

Ein Städtetipp von Edith Spitzer.

Sehen und lesen Sie auch:


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Bratislava - die Hauptstadt der Slowakei erlebenBratislava, Slowakei - Burg
Ob Shopping-Tour, Kultur, Geschichte oder einfach nur zum Genießen - Bratislava bietet viel Abwechslung in wunderschöner Umgebung.
Keukenhof-Gärten in HollandKeukenhof, NL - Tulpe
In den weltberühmten Keukenhof-Gärten steht in diesem Jahr unter dem Motto "Blumenromantik".
Sechseläuten in Zürich, SchweizZürich, Schweiz - Altstadt
Sechseläuten - ein interessanter und sehenswerter Brauch in Zürich, der 2018 am 16. April gefeiert wird.
Zürich mit allen Sinnen - Festival Food ZürichZürich, Schweiz - Foodtour im Les Salles
Zürich ist eine Genussstadt und bietet für jeden Geschmack das passende Lokal - NEU: Das Festival findet in diesem Jahr bereits von 24. Mai bis 3. Juni statt.
Garten.Impulse im Freistaat ThüringenApolda, DE - Landesgartenschau_rote Rosen
Gärten in Erfurt, Weimar und Jena sowie die Landesgartenschau Apolda zeugen von der "grünen Lunge" Thüringens.
Barockes Olmütz, TschechienSvaty Kopecek, CZ
Im Mittelpunkt von Mähren liegt die historische Stadt Olmütz - bekannt durch ihre barocken Sehenswürdigkeiten, ihr reiches Kulturleben und vor allem aufgrund ihrer kulinarischen Besonderheiten.
Volotea fliegt von Wien nach Nantes, Marseille und GenuaVolotea1
Die spanische Fluglinie Volotea startet ab sofort von Wien nach Nantes, Marseille und Genua.
Basel Tattoo FestivalBasel Tattoo Parade bei Mittlerer Brücke 3
Das zweitgrößte Militärmusik Festival der Welt findet jährlich im Juli statt. Neben den Shows in der Kaserne Basel ist die Tattoo Parade durch die Altstadt das Highlight des Events.
Ptuj, die älteste Stadt SloweniensPanoramablick auf Ptuj
Schon im antiken römischen Weltreich erhielt Poetovio das Stadtrecht. Das heutige Ptuj zählt somit zu den ältesten Städten Europas. Kultur, Kunst, Wein und die heißen Thermen prägen bis heute das Bild der slowenischen Stadt an der Drau.
Frankfurt am Main - auf den Spuren der Landgrafen und Prinzen von HessenGrandhotel Hessischer Hof, Frankfurt - Terrassen
Die deutsche Finanzmetropole hat viel mehr zu bieten.
» Alle Einträge der Kategorie Städtereisen »
Mähren in der Tschechischen RepublikplayVideo: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juni 2019